Neugeborene Rhinitis

Es ist sehr häufig für das neugeborene Baby nasenversäube und niesen, auch wenn es oder sie keine Erkältung hat. Es ist aufgrund einer Entzündung der Schleimhaut, die ihre kleinen Nasenlöcher, die als neugeborene Rhinitis bezeichnet werden, auskleidung.

Wir denken oft, dass das Baby eine Erkältung hatte, auch wenn es oder sie ein paar Tage entfernt ist, aber es gibt kein Fieber oder wässrige Sekrete und Staus verstärkt sich in der Nacht oder wenn die Umgebungstemperatur sinkt.

Es verursacht selten Atemprobleme, aber wie es uns allen passiert, wenn wir eine verstopfte Nase haben, stört Nasenverstopfung die Ernährung und den Schlaf des Babys.

Egal, ob Sie Ihre Flasche oder Brust nehmen, Ihr Baby atmet nur durch die Nase und wenn Ihr Mund beschäftigt ist, können Sie Qualen, Beschwerden beim Füttern oder direkt ablehnende Zufuhren entwickeln. Deshalb ist es eine gute Zeit, seine Nase abzuwischen, bevor man ihn füttert.

Der Schlaf Ihres Babys wird auch gestört, wenn es zu einer Nasenverstopfung kommt, da das Baby nicht so atmen kann, wie es normalerweise der Fall ist, reizbar wird und es nicht ausruhen kann.

Was wir tun müssen, um Nasenverstopfung beim Neugeborenen zu lindern

  • Wichtig ist, dass der Knoten fließt und dafür müssen wir die Nasenlöcher häufig mit physiologischem Serum waschen. Babys neigen dazu, dieses Verfahren nichts zu mögen, aber es muss getan werden. In Erziehung Kreativ haben wir ausführlich erklärt, wie wir die Nase des Neugeborenen reinigen sollten, um so wenig Beschwerden wie möglich zu verursachen.
  • Wir müssen das Baby so aufrecht wie möglich halten, mit dem Kopf nach oben, wenn man bedenkt, dass es ein Neugeborenes ist und kaum die Kraft hat, es zu halten.
  • Wir sollten auch den Kopf der Babykrippe heben (zwei Stapel Bücher an den Vorderbeinen funktionieren in der Regel göttlich), da sich die Staus beim Liegen verschlimmern.
  • Rauch oder staubige Umgebungen und kalte Strömungen sollten vermieden werden.
  • Wir können einen Kaltluftverdampfer verwenden, um die Umwelt zu befeuchten und schleimfließen zu helfen.
  • Das Angebot Ihrer Brust oder Flasche hilft oft auch, dass Snot zirkuliert.

Foto | © PhotoXpress.com, mit Genehmigung reproduziert.
In erziehung-kreativ | Zirkulieren Sie den Snot! , Neugeborenepflege: wie man die Nase des Babys reinigt

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment