Rauchverbot in Neapel Parks, wo es Kinder und schwangere Frauen

Es scheint, dass wir immer noch nicht wissen, welche Schäden Tabak sowohl aktiven Rauchern als auch Verbindlichkeiten durch Tabak verursacht. Die Exposition gegenüber Tabakrauch kann die Gesundheit sehr ernsthaft beeinträchtigen, und intensiver die der Kleinen, so dass die Verbote mehr und mehr verbreiten, obwohl sie idealerweise kein Laster produzieren würden, das tötet, müssen Sie jedem überlassen, der will, dass es ihre Lunge nach und nach verrottet, während einige ihre Taschen füllen.

In Italien ist das Rauchen an öffentlichen Plätzen seit Januar 2005 verboten, aber laut der Studie des Gesundheitsministeriums wird das Rauchen in fünf von zehn Nachtclubs geraucht, sie behaupten, dass es eine der Städte ist, in denen die Gesetze am wenigsten eingehalten werden.

Kürzlich wurde in Italien bekannt, dass jeder vierte Passivraucher unter 14 Jahre alt ist und dass 1,5 Millionen Kinder unter 4 Jahren ebenfalls Tabakrauch ausgesetzt sind. Dies geschieht in vielen anderen Städten auf der ganzen Welt, aber in Neapel haben sie eine Entscheidung getroffen, Rauchen ist in Parks und anderen Outdoor-Orten verboten, wo es Kinder unter 12 Jahren und schwangere Frauen gibt.

Sie werden die polizeiliche Überwachung ausweiten, Plakate aufstellen, die auf das Verbot aufmerksam machen und das Bewusstsein für Raucher schärfen, wer gegen das neue Gesetz verstößt, wird mit Geldstrafen zwischen 27 und 500 Euro bestraft.

Am Ende werden sie streunende Kabinen für Raucher machen. Von Zeit zu Zeit.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment