Toys “R” Us entfernt Lätzchen mit hohem Bleigehalt, auch in China hergestellt

Jetzt erfahren wir, dass wir nicht nur Spielzeug verkaufen, das für die Gesundheit unserer Kinder gefährlich ist, sondern sie auch mit übermäßigen Bleimengen um den Hals legen, von denen wir naiv glauben, dass sie alle notwendigen Sicherheitstests bestanden haben.

Aber es stellt sich heraus, nicht. Das Center for Health for the Environment (CEH) hat gesagt, dass bestimmte Vinyl-Lätzchen, die von Toys “R” Us verkauftwerden, drei- bis viermal mehr Blei enthalten als erlaubt, was die Kette zwingt, sie aus allen Geschäften zu entfernen, die sie in den Vereinigten Staaten besitzt.

Die Lätzchen wurden neben dem Spielzeug “Koala Baby” und den Marken “Especially for Baby” und “Disney Baby” von Hamco Baby Products beworben.

CEH hat darauf hingewiesen, dass Vinyl giftiger Kunststoff ist, der nicht geeignet ist, um den Hals eines Babys zu platzieren.

Ich weiß nicht, ob diese Produkte auch in anderen Ländern verkauft werden, aber von nun an werde ich anfangen, Kinderprodukten made in China und den Lätzchen zu misstrauen, ich werde sie in Stoff verwenden.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment