Ein Vater erträgt 30 Stunden Schmerzen, um das große Geburtszeichen seines Sohnes zu tätowieren, um ihm zu helfen, seinen Komplex zu überwinden

Derek Prue wurde mit einem Angiom geboren, einem großen Fleck auf der Brustart “Portwein”. Im Alter von acht Jahren blamiert Sie diese unverwechselbare, übergroße Marke so sehr, dass sie sie sogar bedeckt, wenn Sie im Pool baden. Angesichts der Schlimmes, was seinem Sohn schlecht stand, beschloss sein Vater, sich zu tätowieren, um solidarisch mit ihm zu stehen. Es waren 30 Stunden Schmerzen,so sein Tätowierer, um ihm zu zeigen, dass er nicht der Einzige ist.

Es ist sicherlich ein Beispiel dafür, dass die Liebe eines Vaters keine Grenzen kennt.

“Ich wollte nicht, dass er der Einzige mit dem Fleck ist.”

Der kleine Derek erzählt in einem Interview mit CBC Canada,der mit seinen Schwestern in einem Hotelpool spielte, als sein Vater ihn vom Rand anrief.

Er behauptet, er habe ausgeguckt und sei wieder ins Wasser gefallen, als er sah, dass sein Vater eine Replik seines Fleckens auf der Brust hatte, genau seine eigene: “Er war glücklich und ein wenig verwirrt. Ich wusste nicht, dass ich es tun würde.”

Sein Vater erklärt, dass er sich entschieden habe, sich das Tattoo zu tätowieren, nachdem er bemerkt hatte, dass sein Sohn darauf bestand, auch im Pool ein Hemd zu tragen. Er freut sich, über die Scham nachzudenken, die sein Sohn durchmacht, also wollte er, dass er “nicht der Einzige” sei.

Er fügt den kleinen Derek hinzu, der es seltsam fand, dass seine Mutter ein Foto von seinem Geburtszeichen machte, sich seinen Zweck aber nicht vorstellte.

30 Stunden und viel Schmerz, um solidarisch mit dem Kind zu stehen

Der Tätowierer, der das Angiom reproduziert hat, sorgt dafür, dass es “ziemlich schmerzhaft” ist, da es ein Bereich des Körpers mit vielen Nervenenden ist.

Das bezeugt auch der Protagonist dieses schönen Aktes der väterlichen Liebe:

“Ich erinnere mich, als ich das erste Mal hereinkam, ging ich ins Bett und nach drei oder vier Stunden dachte ich: ‘Ja, sind wir fast fertig?’ Und der Tätowierer sagte zu mir: ‘Ja, wir sind mit der Skizze fast fertig.'”

Er gibt nun zu, dass er froh ist, dass er nicht von Anfang an wusste, dass er 30 Stunden brauchen würde, um sein Ziel zu erreichen, über sechs oder acht Wochen.

Derselbe Tätowierer sagte auf der CBC, dass “es erstaunlich ist, in der Lage zu sein, Ihr Kind auf diese Weise zu trösten.” Deshalb hat er nur vier Stunden Arbeit bekommen, denn er sagt: “Ein Lächeln auf das Gesicht eines Kindes zu ziehen, sollte dich nicht ein Auge auf dein Gesicht kosten.”

Es reicht ihm, dieser Familie geholfen zu haben und dem kleinen Derek “das Gefühl, sicherer und glücklicher zu sein”.

Tatsächlich hat er seiner Mutter bereits versichert, dass er sein Hemd ausziehen wird, wenn sein Vater bei ihm ist. Für den Vater ist es genug Lohn für seine Mühe: “Jetzt haben wir beide die gleichen festen Noten.”

Was ist ein Hämangiom oder Angiom?

Hämangiome werden durch die Erweiterung der Blutgefäße in den oberflächlichsten Schichten der Haut verursacht, die mehr als normal gewachsen sind. Das Baby kann mit diesem Fleck geboren werden (im Volksmund als “Wunsch” bekannt),obwohl sie in der Regel später sichtbar sind.

Es kann 10% der Kinder unter einem Jahr betreffen und, obwohl sie dazu neigen, Eltern zu erschrecken, stellt der spanische Verband der Pädiatrie sicher, dass nur 1%der Fälle eine Gefahr darstellen können, obwohl es lokale Komplikationen in ihrer Wachstumsphase verursacht, insbesondere große Gesichtshämangiome.

Sie erfordern häufige Kontrolle durch den Kinderarzt, die Farbe und Größe des Flecks für den Fall, dass es aussehen könnte, aber die meisten sind im Laufe der Zeit reduziert, um vollständig zu verschwinden.

Eine besondere Art von Angiom oder flachem Hämangiom sind “Portwein” Flecken wegen ihrer besonderen dunkelroten oder lila Farbe. Sie sind große, glatte Hautpartien von unregelmäßigen Formen, die durch überschüssige Blutgefäße unter der Haut verursacht werden. Diese Flecken verschwinden nicht ohne Behandlung. Sie können von einem plastischen Chirurgen oder pädiatrischen Dermatologen entfernt werden, wenn das Kind älter ist. Das ist Dereks Angiom (und jetzt auch das seines Vaters).

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment