Warum ist es so wichtig, dass Kinder sich die Hände waschen?

Heute wird der Welttag des Händewaschens gefeiert,eine einfache Geste der täglichen Hygiene, die jedes Jahr Millionen von Kindern unter fünf Jahren auf der ganzen Welt rettet.

Es ist eine unerläßliche Gewohnheit, die wir unseren Kindern vermitteln müssen, da sie sehr jung sind, und natürlich durch ein Beispiel erziehen, aber warum ist es so wichtig, dass Kinder sich die Hände waschen?

Denn handwaschen soll fast 44 % der Todesfälle durch Durchfallerkrankungen und 25 % der akuten Atemwegsinfektionen verhindern, die weltweit die häufigste Todesursache für Kinder unter fünf Jahren darstellen.

Wir glauben auch, dass wir in den entwickelten Ländern unsere Hände waschen, indem wir sie einfach nicht schmutzig tragen, am Ende haben wir Wasser zur Verfügung, nur indem wir den Wasserhahn und die Seife öffnen, indem wir einfach unsere Hände ausstrecken. Aber manchmal wissen wir nicht, inwieweit wir dank Handwaschen die Ausbreitung von Krankheiten verhindern können, die bei den Kleinen so häufig sind wie Grippe oder Bronchiolitis.

Durch die Hände kommen viele Viren und Bakterien in den Körper, die in unserer Umwelt schwärmen. Vor allem für Kinder, die zur Schule oder in den Kindergarten gehen, vervielfachen sich die Ansteckungschancen. Sie berühren andere Kinder, sie teilen Spielzeug, sie berühren infizierte Oberflächen… Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Hände häufig und richtig waschen.

Wie und wann sollten sich Kinder die Hände waschen?

Das Händewaschen sollte mit Seife und Wasser erfolgen und zwischen 40 und 60 Sekunden dauern. Dem Kind muss beigebracht werden, dass es gut zwischen seinen Fingern, Fingernägeln und beiden Handflächen und Demrücken seiner Hände gewaschen werden sollte.

Wann müssen Sie sich die Hände waschen? Nach dem Gang ins Badezimmer, vor und nach dem Essen, nach dem Berühren von Schmutz oder dem Kontakt mit dem Speichel aus dem Mund eines Tieres und vor allem, wenn wir uns in öffentlichen Räumen befinden, wie z. B. in einer Kinderkrippe, einem Transportmittel oder einem Aufzug. Wenn Sie eine öffentliche Toilette benutzen, müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie an Türen oder Toiletten klopfen und Ihre Hände waschen, nachdem Sie sie benutzt haben.

Foto | Thinkstock
In erziehung-kreativ | Was sind die unverzichtbaren Hygienegewohnheiten für Kinder?, Waschen Sie Ihre Hände ist unverzichtbar, aber Vorsicht vor Seife

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Babys schwitzen
Babys schwitzen

Schwitzen oder Schweiß ist die salzige Flüssigkeit, die von Schweißdrüsen…

Leave a Comment