Warum Neugeborenen-Einheiten Menschen bitten, Häkelpulpen für Frühgeborene herzustellen

Wenn ein Baby vorzeitig geboren wird, sind sowohl Profis als auch Eltern auf einer Mission, um zu versuchen, Bedingungen zu bieten, die denen in der Gebärmutter so ähnlich wie möglich sind, um Eine Hyperstimulation zu vermeiden, die sie nervöser macht und die ihre richtige Entwicklung beeinflussen kann.

Deshalb wird seit vielen Jahren die Känguru-Mutter-Methode empfohlen (die Babyhaut mit der Haut umso länger, desto besser), und deshalb bitten einige Neugeborene die Menschen, Häkelpulpen herzustellen,für wenn sie im Brutkasten oder in ihren Cunitas sind.

Rückkehr “der Nabelschnur”

Es ist bekannt, aus den zahlreichen Ultraschall-Ultraschall an Babys, dass während der Schwangerschaft gibt es viele Gelegenheiten, wenn sie über die Nabelschnur stoßen, berühren sie und sogar halten Sie es zwischen ihren Fingern. Bei der Geburt früh müssen sie sich früh von ihrer Schnur verabschieden, so dass ein häkelnder Oktopus mit seinen acht Beinen nur eine Möglichkeit ist, ihm eine Schnur zurückzugeben, an der man sich manchmal festhalten kann.

Wie wir in Hello Giggles lesen,schlug eine Krankenschwester auf der Intensivstation des poole Hospital in Dorset, Großbritannien, die Idee vor und hat gesehen, dass, wenn sie sie nebenan haben, Frühgeborene sich an ihre Pfoten klammern, alsob es ihre Schnur wäre, und das Gefühl (theoretisch) immer noch in irgendeiner Weise mit etwas Größerem verbunden ist, als sie zu schützen.

Eine Initiative, die nicht neu ist

Obwohl es für viele Menschen unbekannt ist, gibt es Initiativen wie Spruttegruppenin Dänemark, die seit 2013 die Sammlung und Lieferung von Häkelokusten verwalten. In den Jahren, die Vermögenswerte tragen, haben sie an verschiedene Krankenhäuser mehr als 21 Tausend Oktopusse von Freiwilligen gemacht gegeben.

Sie können sogar auf der Seite ein Ranking mit der Anzahl der Oktopusse sehen, die jedes Jahr an jedes Krankenhaus geliefert werden, und sie haben Handbücher und Anweisungen, so dass, wer will, sie auch tun kann, da die Länge der Oktopusbeine auf 8,6 Zoll (21,84 cm) begrenzt ist, um mögliche Risiken zu vermeiden.

Toll, solange ich den Arm von Mama und Papa nicht ersetzen kann

Es ist möglich, dass ein Oktopus daneben und die Möglichkeit, an den Beinen zu halten, sie ein wenig, zumindest ein wenig, an die Zeit erinnert, in der sie im Mutterleib waren, und dass es ihnen nützt. Allerdings gibt es nichts vorteilhafteres und das kann Mama erinnern, als Mama Brust, Haut-zu-Haut; oder, wenn nicht, Papa.

Wenn Oktopusse die Känguru-Mutter-Methode ergänzen wollen, willkommen. Wenn sie stattdessen ein falsches Gefühl der Sicherheit bei Eltern provozieren, die der Meinung sind, dass dies ausreicht, um sie ruhig zu machen und sich besser zu entwickeln, ist es besser, klar zu erklären, dass sie bestimmten Momenten helfen können, aber dass das Wichtigste für das Baby und die Eltern ist, dass sie die bessere Zeit miteinander verbringen.

Vergessen wir nicht, dass wir über Frühgeborene sprechen, die mehr Pflege, mehr Aufmerksamkeit und ein wenig mehr qualifizierte Eltern in all dem brauchen und reaktiver auf die Anforderungen des Babys reagieren.

Fotos | Spruttegruppen, Hallo Giggles, iStock
In Babys und | Wenn Ihr Baby vorzeitig geboren wird und nichts ist, wie Sie erwartet haben, was ist das Känguru-Mutter-Programm?, Warum sollten alle Eltern die Känguru-Methode mit ihren Babys praktizieren

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Gefüllte Mikroben
Gefüllte Mikroben

 Ich sage nicht, dass schmutzige Stofftiere ein Schwerpunkt für Mikroben…

Leave a Comment