Was sind die normalen Pulsationen von Säuglingen und Kindern?

Ich bin sicher, es passiert Ihnen oft, dass Sie Ihr Baby oder Ihren Jungen oder Ihr Mädchen fangen, wenn er oder sie älter ist, nach dem Weinen oder nach dem Spielen, und es gibt Ihnen das Gefühl, dass Ihr Herz wie ein Motorrad geht, wenn Sie die Pulsationen auf ihrer Brust bemerken.

Manchmal hat er noch nicht trainiert und wir haben das gleiche Gefühl, dass sie zu schnell gehen, dass seine Herzfrequenz zu hoch ist. Viele Menschen denken, dass genau wie Kinder einen sehr niedrigen Blutdruck im Vergleich zu unserem haben, sollten die Pulsationen auch sehr niedrig sein. Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Deshalb werden wir heute die Frage beantworten: Was sind die normalen Pulse eines Babys?

Ich bin sicher, dass während der Schwangerschaft, wenn Sie auf den Monitor gestellt wurden, um den fetalen Puls zu hören, Sie kamen, um ein kleines Herz mit hoher Geschwindigkeit schlagen zu hören. Nun, das sind die Pulsationen, mit denen sie geboren werden, eine Herzfrequenz, die von 70 Schlägen pro Minute (obwohl sie in der Regel mehr sind) bis 190variiert, und wir sprechen über Pulsationen in Ruhe. Ja, Sie haben gut gelesen: 190 Schläge pro Minute, das heißt, jede Sekunde schlägt das Herz dreimal. Ein Pass.

Dann wächst das Baby und zwischen dem Monat des Lebens und elf Monaten reichen die Pulsationen von 80 bis 160,die immer noch viele für das sind, was wir gewohnt sind. Stellen Sie sich vor, wenn dies in Ruhe ist, wie sie sein können, wenn sie aktiv sind. Nun, was ich gesagt habe: Du nimmst das Kind, das so lagerhaft ist, und du merkst, indem du seine Brust berührst, dass sein Herz sehr schnell geht, dreimal so schnell wie unser.

Von dem Jahr über reichen die Pulsationen von 80 bis 130,nach den drei Jahren zwischen 80 und 120,von den fünf Jahren zwischen 75 und 115,bis zu den sieben Jahren zwischen 70 und 110 und vom Alter von 10 von 60 bis 100 Schläge pro Minute,das sind die Zahlen, die für die gesamte erwachsene Bevölkerung als normal angesehen werden (außer Athleten, dass sie aufgrund ihrer laufenden Ausbildung am Ende eine Herzfrequenz zwischen 40 und 60 Schlägen haben).

Wenn Sie also sehen, wie die Fontanelle Ihres Babys mit einer beschleunigten Rate schlägt, oder wenn Sie bemerken, dass ihre Brust vibriert und Sie das Gefühl haben, dass Ihr Herz jederzeit herauskommen wird, wissen Sie, dass es normal ist, dass Ihr Herz in einem frühen Alter sehr schnell geht.

Im Zweifelsfall können Sie immer die Schläge pro Ruheminute berechnen und so werden Sie in Ruhe gelassen. Sie zählen z. B. die Gesamtschläge in 30 Sekunden und multiplizieren sie mit zwei. Oder wenn es kompliziert ist, nehmen Sie die in 20 Sekunden und multiplizieren Sie mit drei.

Erfahren Sie mehr | Medline Plus
Foto | Thinkstock
In erziehung-kreativ | Wann hören Sie den Herzschlag Ihres Babys?

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment