Weiße Flecken auf Nägeln

Es ist durchaus üblich, dass Kinder kleine weiße Flecken an der Wurzel der Nägel sehen, die sich bewegen, während der Nagel wächst.

Es ist sofort gesagt, aufgrund eines Mangels an Kalzium zu sein, aber es ist nicht nur das. Es kann auf mehrere Ursachen zurückzuführen sein: 1) Mangel an Nährstoffen: einschließlich Kalzium, aber auch Vitamine A und B6, Zink, Proteine und Eisen. 2) ein Schlag auf die Basis der Nägel oder 3) die Verwendung von Reinigungsmitteln, in längerem Kontakt mit Wasser oder mit Produkten, die sie trocknen, wie Papier, Kreide, etc.

Diese Flecken, so häufig bei Kindern, erscheinen nicht direkt als Warnung, dass Nährstoffe fehlen, sondern dass der Mangel an bestimmten Nährstoffen zu den schwächsten Nägeln fliegt und anfällig für Mikrobrüche, die an der Basis eines auftreten und Spuren hinterlassen.

Sein Aussehen ist ein Zeichen dafür, dass wir in seine Ernährung natürliche Lebensmittel integrieren müssen, die die Vitamine und Nährstoffe enthalten, die in der Nagelgesundheit beteiligt sind.

Vitamin A stammt aus tierischen Quellen wie Milch, Fleisch, Käse, Ei, Leber, Niere, Fischleberöle. Es wird auch aus dem Beta-Carotin in Karotten, Kürbis, Mandarine, Pfirsich und Aprikose enthalten gewonnen.

Vitamin B6 findet sich in Vollkornprodukten, Fettnüssen, Leber, Nieren, Kohl und Früchten wie Bananen und Ananas.

Proteinreiche Lebensmittel wie Rind, Schwein und Lamm sind eine gute Quelle für Zink, sowie Erdnüsse und Hülsenfrüchte.

Und schließlich, Eisen, finden wir sie in Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch, Leber, grünes Blattgemüse (Spinat, Mangold, Artischocken), Hülsenfrüchte und Getreide, Milchprodukte und Nüsse. Weitere Informationen finden Sie in der erweiterten Liste der eisenreichen Lebensmittel, die wir in unserem Pregnancy Nutrition Special gegeben haben.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Kindergurt
Kindergurt

Bei Bebe Delux erhielt ich diesen Sicherheitsgurt für Kinder argentinischen…

Leave a Comment