Wenn die Wissenschaft an Babys denkt: Fototherapie ist weg von Mama und Papa

Kennen Sie diese Babys, die sie ein paar Tage nach der Geburt mit einem Schutz in den Augen in Lichtlampen setzen müssen, um ihnen zu helfen, Bilirubin zu beseitigen? Es sind Babys, die eine ausgeprägte Gelbsucht haben,die nicht gut beseitigen, dass Verbindung aus der Zerstörung der roten Blutkörperchen, die gelb werden und die Behandlung für mehrere Stunden benötigen, weg von Papa, Mama, und damit ihre Fütterung und ihre Erste Pflege behindern.

Nun, diese Behandlungen in Krankenhauslampen sind völlig effektiv, helfen, Bilirubin in eine wasserlösliche Form zu verwandeln, leichter zu beseitigen, und nach all den Stunden, die es gibt (manchmal ist es eine Frage von Tagen), Gelbsucht wird kontrolliert. Die Wissenschaft könnte dort bleiben und nicht mehr innovativ sein, denn das Mittel ist bereits wirksam. Allerdings muss jemand gedacht haben, dass das Baby in dieser Situation seine Eltern vermissen könnte und dass seine Eltern sein Baby vermissen könnten und erfand, was Sie auf dem Foto oben sehen: die Lösung für Babys, Lichttherapie mit Mama und Papa zu machen.

Was, eine Decke?

Wenn man auf das Bild schaut, sieht man ein Baby in den Armen seiner Mutter, eingewickelt in eine Decke, aus der Licht zu kommen scheint. Nein, die Erfindung ist nicht die Decke, das ist es, was das Baby umhüllt. Was sie erreicht haben, ist ein flexibles Lichttherapiesystem, das in Kontakt mit dem Körper des Babys ist und es ihm ermöglicht, eine Behandlung zu machen, ohne isoliert zu sein, nicht allein.

Das betreffende Gerät heißt Bilisoftund besteht aus einem Lichtpad, das durch ein Rohr mit dem Gerät verbunden ist, das es funktioniert. Dank ihrer Babys kann mit Mama länger sein, saugen auf Anfrage, schlafen in den Armen, etc., in dem, was ist ein Durchbruch bei der Herstellung der Bindung zwischen Mutter und Kind, und zwischen Vater und Sohn, wenn es der Vater, der sein Baby hält während der Durchführung der Behandlung.

Wie Sie auf diesem Bild sehen können, überzieht das Pad das Baby mit Rücken, Brust und Bauch und wickelt das Baby dann mit einer Decke, damit es nicht kalt ist und nur das Baby eine solche Behandlung erhält.

Ich hätte ihm sehr gedankt, ebenso wie meinem Sohn Aran und seiner Mutter, als uns am dritten Tag, als wir im Brutkasten waren, gesagt wurde, dass er Gelbsucht habe und dass er eine Lichttherapie haben müsse. Während der zwei Tage, die er in Behandlung war, konnten wir uns weniger Zeit nehmen als in den vergangenen Tagen, und wenn Sie ein Frühchen haben, das kaum 2 Kilo Gewicht erreicht, was Sie wollen, ist genau das Gegenteil, es in den Armen, in der Brust zu haben, ihm Wärme, Zuneigung, Liebkosungen und erklärend, dass es bald wachsen wird und Sie in der Lage sein werden, nach Hause zu gehen.

Jetzt reicht es nur noch, bis dieses Gerät in Krankenhäusern ankommt, damit Kinder nicht von ihren Familien getrennt werden müssen, umeine Behandlung von so vielen Stunden zu erhalten. Das Problem? Dass es keinen Brötchenofen gibt und ich bezweifle sehr, dass die Gesundheitssysteme Geld investieren, wenn sie bereits die Lampen ihres Lebens haben, was auch das Problem löst, auch wenn Babys niemandem in den Armen sein können.

Erfahren Sie mehr | GE Healthcare
Bei erziehung-kreativ | “BiliCam”: eine mobile App, um Gelbsucht in Ihrem Baby zu erkennen, Bililuces: Behandlung von Gelbsucht

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Ghost-Blatt
Ghost-Blatt

Wenn Sie dachten, alles war gemacht, Sie sind falsch. Jemand…

Brainy Baby
Brainy Baby

Brainy Baby ist ein komplettes Stimulationsprogramm für Kinder von 0…

Leave a Comment