Wie Kinder sich die Hände waschen sollten

Da sie sehr jung sind, müssen wir ihnen beibringen, wie wichtig das Händewaschen ist. Es ist eine unverzichtbare Gewohnheit für die Gesundheit unserer Kinder, weil es hilft, Krankheiten und Infektionen zu verhindern, so wird es sehr nützlich für uns sein, Kindern beizubringen, wie sie ihre Hände waschen können.

Je früher sie lernen, sich die Hände zu waschen, desto eingebauter werden sie in ihren täglichen Hygienegewohnheiten sein.

Wenn sie zu klein sind, können Sie einen Hocker kaufen, um bequem das Waschbecken zu erreichen und ihnen beizubringen, Sie aufzufordern, den Wasserhahn zu öffnen. Kaufen Sie ihnen eine Flüssigseife mit Spender, so dass sie ein paar Tropfen in die Handfläche legen können und folgen Sie den Anweisungen unten für Das waschen.

Das Waschen sollte zwischen 40 und 60 Sekunden dauern.

Zuerst sollten Sie Ihre Hände nass zu bekommen, legen Sie Seife in die Handfläche (genug, aber ohne Missbrauch, ein paar Tropfen für die Größe Ihrer Hände wird in Ordnung sein) und beginnen, indem Sie die Handflächen der Hände miteinander und auch mit den Fingern verflochten reiben.

Dann wischen Sie die Rückseiten beider Hände mit der Handfläche der gegenüberliegenden Hand, auch Reinigung zwischen den Fingern.

Vergessen Sie nicht den großen Zehen. Es wird gereinigt, indem es zwischen den Fingern der gegenüberliegenden Hand gehalten wird und eine sanfte Rotationsbewegung macht. Wiederholen Sie dies mit der anderen Hand.

Im Falle von Schmutz unter den Nägeln oder mindestens einmal am Tag, wischen Sie sie mit einer Nagelbürste (die weich ist, gibt es einige sehr coole Kinder).

Sobald Sie das Schäumen abgeschlossen haben, ist es sehr wichtig, dass sie gründlich ausspülen, um die Reste von Schmutz und abgestorbenen Zellen zu entfernen (wenn Seifenblasen übrig bleiben, lohnt es sich nicht).

Dann müssen sie sehr gut austrocknen. Zu Hause werden sie es sicherlich mit einem Waschbeckentuch tun (je nachdem, was übrigens ist, müssen Sie es häufig waschen), aber wenn Sie weg von zu Hause sind, ist es ratsam, ein Einweg-Papiertuch zu verwenden.

Wenn sie gut getrocknet haben, idealerweise, wenn sie alt genug sind, um den Wasserhahn allein zu schließen, würden sie dies mit dem Papiertuch tun, um keine sauberen Hände in Kontakt mit Keimen zu bringen, die der Wasserhahn haben könnte.

Dieser Vorgang sollte mehrmals am Tag wiederholt werden: vor dem Essen, vor und nach dem Gehen ins Badezimmer, nach dem Berühren von Tieren, vor dem Berühren eines Babys und wann immer sie schmutzig sind, was von Kindern zu sprechen ist ziemlich häufig.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment