Godmother Foundation für schwangere junge Frauen ohne Ressourcen

Die Madrasrina Foundation ist eine soziale Einrichtung, die ihre ganze Aufmerksamkeit und Hilfe jungen Müttern widmet, die aufgrund der Lebensumstände Opfer von Marginalisierung, häuslicher Gewalt, sexuellem Missbrauch sind oder nicht über die Ressourcen verfügen, um ihr Baby voranzuführen.

Durch Freiwillige oder liebevoll Paten genannt, hat die Stiftung verschiedene Programme, wie das Mutterprogramm, wo die Patin begleitet und bietet die notwendige Unterstützung für die werdende Mutter für 18 Monate. In vielen Momenten eine freundliche Hand, richtige Beratung oder einfach eine Firma, mit der man entlüften kann, ist dies die Mission der ehrenamtlichen Laudaten (Paten), die in diesem Verein zusammenarbeiten. Seit dem Jahr 2000 hat die Madrina Foundation vielen Müttern dank dieses Programms geholfen, aus diesem Grund gewannen sie verschiedene Auszeichnungen und dankten ihrer Arbeit, aber diese endet nicht hier.

Sie liefern auch das notwendige Material für das Baby, wie Formelmilch, Windeln, Flaschen, etc., Utensilien, die von verschiedenen Krankenhäusern, Unternehmen usw. an Krankenhäuser der Dritten Welt gespendet wurden, die all dieses Material benötigen. Sie haben Empfangsböden, um jungen Müttern zu helfen, Kosten Unterkunft, Transport, Medikamente, etc.

Was können wir noch sagen, einfach den Dank für die Arbeit der Stiftung und vor allem der Paten, die immer versuchen, die Belohnung, das Glück der assistierten Mutter und das des zukünftigen Babys zu sein.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment