Planung für die Dekoration des Babyzimmers

Wie Lola Ihnen vor ein paar Tagen angekündigt hat, werden wir in diesem Monat Im April in Babies and More ein Besonderes über die Dekoration des Babyzimmers haben. In ihm werden wir Punkt für Punkt alles analysieren, was mit dem Schlafzimmer des neuen Familienmitglieds zusammenhängt, von der Vorbereitung auf seine Ankunft bis hin zur Anpassung des Kindes, also wollen wir am Anfang beginnen und deshalb ist heute die Planung an der Reihe.

Wenn wir das Zimmer eines Kindes schmücken, das geboren werden wird, haben wir Zeit, es ruhig zu tun, die neun Monate der Schwangerschaft geben einen ausreichenden Spielraum, um zu denken und zu planen,Optionen zu sehen, wählen und materialisieren den Raum. Natürlich muss man ohne Eile, aber ohne Pause gehen, wenn wir wollen, dass alles zum Zeitpunkt der Geburt fertig ist, oder am besten einige Tage vorher, damit man nicht in letzter Minute überstürzen muss.

Studieren Sie den verfügbaren Speicherplatz, bevor Sie mit der Auswahl beginnen

Oft sehen wir in einem Katalog oder in einem Geschäft einen Raum, den wir mögen und wir wollen ihn bereits mit nach Hause nehmen, es kann für uns funktionieren, aber in vielen Fällen ist es ein Fehler. Das Verfahren, um das Zimmer des Babys zu wählen sollte ein anderes sein, zuerst müssen wir sehen, wie viel Platz wir für die Verteilung von Möbeln,Raumfläche und freien Wänden haben, müssen wir den Kleiderschrank, wenn es bereits eingelassen, Türen und Fenster.

Auch in kleinen Schlafzimmern können Sie sehr gute Ergebnisse erzielen, aber dafür müssen Sie die Raumnutzung optimieren. Zum Beispiel bin ich dafür, dass alleMöbel im Kinderzimmer niedrig sind, aber manchmal ist das nicht möglich, wenn der Raum klein ist, und in diesem Fall werden die oberen Bereiche für die Lagerung genutzt.

Wir müssen denken, dass es nicht nur darum geht, die Möbel in den Raum zu passen, wir müssen auch so viel Freiraum wie möglich lassen, ein Babyzimmer muss visuell leicht sein,damit es zur Entspannung einlädt und auch das Kind aufwächst und Platz zum Spielen braucht. Das Thema ist es, gut die notwendigen Möbel zu wählen und nutzen für seine Platzierung den Boden, sondern auch die Wände.

Analysieren Sie, welche Möbel wir im Raum benötigen

Wenn wir ein Möbelstück wählen, müssen wir uns darüber im Klaren sein, wofür wir es verwenden werden,vor allem bei Lagermöbeln, mit Kinderbetten und Wechslern gibt es in der Regel keinen Fehler, aber wenn wir Möbel kaufen, um Dinge zu lagern, müssen wir zuerst überlegen, was wir in ihnen lagern werden, um zu wissen, welche Art von Möbeln wir interessieren, mit Türen und Regalen, offen, mit Schubladen… Je nachdem, was wir darin lagern wollen, müssen die Möbel anders sein und der Ort, an dem wir es auch platzieren.

Darüber hinaus ist die Vielseitigkeit der Möbel in einem Babyzimmer unerlässlich. Für bessere und schlechtere Kinder wachsen sehr schnell und wenn die Möbel, die wir gewählt haben, ist nicht vielseitig, werden sie in sehr kurzer Zeit obsolet werden. In diesem Sinne ist es eine großartige Option, die von Cabrio-Möbeln,die mit dem Kind wächst, die wir über lange sprechen und legen später in diesem Speziellen.

Es nützt nichts, ein sehr schönes Möbelstück zu kaufen, aber es ist nicht nützlich, die Funktionalität muss nicht im Widerspruch zum Design stehen, aber es ist das erste, was wir uns ansehen müssen, und die meisten Möbel heute sind anpassbar,in Bezug auf Form, Größe und Raumaufteilung. Es ist auch notwendig, rechtzeitig zu wählen, um die Möbel bestellen zu können, die am besten zu unseren Bedürfnissen passen.

Führen Sie mehrere Verteilungstests und Farben durch, bevor Sie

Vor der Wahl, Kauf und beginnen, Sie müssen mehrere Tests zu tun, was wir wollen, dass die Verteilung zu sein und was die Farben sein wird, in diesem Sinne können virtuelle Dekoratoren eine große Hilfe für uns sein. In vielen Geschäften bieten wir die Möglichkeit eines Dekorateurs oder Innenarchitekten, der uns mehrere Vertriebsvorschläge im Flugzeug macht,es gibt auch Online-Dekorateure, mit denen wir die Tests selbst durchführen können.

Das erste, was zu platzieren ist die Krippe,die zweifellos der Hauptprotagonist des Schlafzimmers ist, auf der Suche nach einer idealen Ausrichtung in Bezug auf komfort, um es und die Beleuchtung, die es erhält, dann der Wechsler und die Garderobe, wenn es kein Eingebautes im Raum und dann den Rest der Zubehör. Wenn der Boden nicht ausreicht, um alles zu platzieren, wie ich Ihnen vorher gesagt habe, können wir die Wand für Speichermodule nutzen.

Sobald wir klar sind, was wir kaufen wollen und wie wir es platzieren werden, ist es Zeit, die Möbel zu bestellen und Boden und Wände des Zimmers vorzubereiten, während wir auf Ihre Ankunft warten, es ist nicht gut zu eilen, besser alles entschieden zu haben, bevor sie materialisieren. Genau die Wahl der Farben und die Optionen von Pflastern und Beschichtungen werden wir in den nächsten Abschnitten unserer speziellen Dekoration des Babyzimmers ausführlich besprechen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment