Wie man den Boden und die Wände des Babyzimmers schmückt

Neulich haben wir mit unserem Special zur Dekoration des Babyzimmers begonnen und über Planung gesprochen. Wir erwähnten, dass, nachdem Sie alles, was Sie für das mehr oder weniger ausgewählte Schlafzimmer benötigen, der erste Schritt die Konditionierung und Dekoration von Böden und Wänden war, was empfohlen wird, dass Sie vorbereitet werden, bevor die Möbel nach Hause kommen, also das ist, was wir heute konzentrieren werden.

Manchmal wird der Boden nicht von uns gewählt, weil wir den halten, der bereits funktioniert, aber wir können es mit Zubehör und Teppichen vervollständigen und die Wände werden sie immer schmücken. Mal sehen, wie man einen geeigneten Boden für das Kinderzimmer und einige gute Ideen, um die Wände des Babyzimmers zu schmücken. Einige Optionen erfordern Arbeit und erhöhte Investitionen, aber es gibt auch kostengünstige Alternativen.

Wie man den Boden für das Babyzimmer wählt

Bei der Wahl Boden für ein Kinderzimmer,was uns am meisten beschäftigen sollte, ist die Frage der Sicherheit und Hygiene,in kurzer Zeit beginnt das Kind zu kriechen und dann zu gehen und für Jahre wird viel auf dem Boden spielen, so werden wir besondere Aufmerksamkeit zu zahlen, wenn das Haus neu ist, sicherlich werden Sie bereits eine geeignete Etage haben und Sie werden es nur mit Zubehör zu vervollständigen, wenn Sie nicht nach Lösungen suchen müssen.

Wenn wir in einem alten Haus leben und den Boden, den wir im Zimmer haben, das das des Babys sein wird, nicht mögen, ist eine der einfachsten Lösungen, um es zu ändern, die der schwimmenden Plattform. Für seine einfache und schnelle Platzierung, weil es preiswert ist, weil es leicht zu reinigen ist und weil es ziemlich gute Ergebnisse liefert, sind die Keramikböden für ein Kinderzimmer kalt und persönlich bin ich nicht für Teppiche. Wenn wir bereits Parkett in allen Zimmern haben, was heute die häufigste ist, ist es ein guter Boden, aber wir können es immer mit etwas anderem vervollständigen.

Eine Option, immer finden wir es in Teppichen wie Arte Espina oder Karin Manerstal,die einige der Marken sind, die eine Kollektion speziell für Kinder entwickelt haben. Obwohl es heute modernere Alternativen wie weiche Böden zu spielen gibt, riesige Gummirätsel in verschiedenen Formen und Farben, auf denen Kinder in der Lage sein werden, bequem und ohne Gefahren zu spielen.

Wie man die Wände des Babyzimmers schmückt

Wenn es um Wanddekoration geht, ist es wichtig,die Farbe auf der einen Seite und die Wahl zwischen Farbe oder Tapete auf der anderen Seite zu wählen, als Hintergrund. Dann können Sie Vinyls, Cenefas oder Wandaufkleber hinzufügen, aber zuerst müssen Sie klar sein, was die Basisoption sein wird. Wir werden über die Farbe lange sprechen und liegen in der nächsten Folge unseres Specials, obwohl wir auch nicht brauchen, um eine zu wählen gibt es nur Optionen kombiniert wie Malerei mit mehrfarbigen Streifen.

In jedem Fall, mit Fokus auf die Materialien und Allgemeinheiten der Wanddekoration, müssen wir entscheiden, ob wir alle Wände gleich schmücken wollen oder ob es eine Schlagwand,anders dekoriert und wenn für sie bevorzugen wir Farbe oder Tapete. Ich bevorzuge in der Regel Malerei, weil es einfacher ist, in der Zukunft zu ändern, aber ich erkenne, dass heute gibt es sehr schöne Tapeten, die schwer zu widerstehen sind. Eine gute Kombination ist die tapete für die Schlagwand und Farbe für den Rest.

Wandbilder sind auch sehr modisch,obwohl es meiner Meinung nach nicht gut ist, sie zu missbrauchen, vielleicht ein Wandbild an einer Wand, vielleicht sogar auf einem Stück von ihnen, aber wenn wir den ganzen Raum mit Zeichnungen bemalen, kann es zu aufgeladen sein, einige Wand glatt und in heller Farbe zu halten, hilft, den Raum zu erhellen. Wenn wir nicht die Fähigkeit haben zu malen und nicht wollen, einen Profi zu mieten, gibt es immer die Möglichkeit von Vinyls, die leichter zu platzieren sind.

Originalideen für Böden und Wände des Babyzimmers

Wenn wir mittelfristig das Kinderzimmer-Denken schmücken, sollten wir bedenken, dass das Kind bald darin spielen wird, und deshalb, ohne Teppiche und Wanddekorationen fürein Baby zu wählen, werden wir sie für ein kleines Kind auswählen, so dass wir diese Wahl mit dem in Verbindung bringen können, was in naher Zukunft die Spiele der Kinder sein werden, mit ihrer Stimulation und sogar mit ihrer Ausbildung.

Heutzutage gibt es eine Menge Von Teppiche entworfen zu spielen,die als Bühne für die Entwicklung der Phantasie des Kindes mit ihren Zeichnungen dienen, können wir sie reserviert haben, während das Kind sehr klein ist und legen Sie sie in den Raum, sobald er beginnen können, sie zu genießen.

Es gibt auch Rätsel, um die Wand oder Vinyls zu schmücken, inspiriert von Geschichten und Geschichten, Wandmalereien von Zahlen und Buchstaben,mit denen Sie das Alphabet lernen können oder wie Sie Ihren Namen und andere Schlüsselwörter schreiben. Alle sind gute Optionen, in jedem Fall ist es am besten, für Dinge zu suchen, die sich an ein Budget anpassen, das uns erlaubt, mit einer gewissen Frequenz zu erneuern,so dass das Kind nicht langweilig von der Dekoration und wir werden es von Zeit zu Zeit mit verschiedenen Dingen stimulieren.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment