Märchen der drei Weisen für Kinder: Wenn es Zeit ist, mit Kindern über Weihnachten zu sprechen

Früher oder später, manchmal früher, als wir möchten,ist es Zeit, mit Ihren Kindern über Weihnachten zu sprechen. Normalerweise halten Kinder bis zum Alter von 8 Jahren die Fantasie aufrecht,dass die drei Weisen jedem Kind der Welt Geschenke verteilen. Aber eines Tages, entweder weil ein anderes Kind es ihm sagen wird oder weil seine eigene Reife sie veranlassen wird, zu begründen, dass es für drei Menschen unmöglich ist, Geschenke in jedem Haus der Welt zu hinterlassen, und auf Kamelen, so magisch es auch sein magisch ist, wird es Zeit sein, sich zusammenzusetzen und mit ihnen zu sprechen.

Für diesen Moment, oder wenn Sie denken, dass es besser ist, ihnen diese weniger phantasievolle Version zu erzählen, da sie klein sind, dass es Eltern gibt, die es vorziehen, lasse ich Ihnen diese schöne Geschichte von den drei Weisen, die sehr gut für Sie zu halten sein wird.

Als das Jesuskind geboren wurde, näherten sich drei Könige, die aus dem Osten kamen, geführt von einem großen Stern, dem Portal, um ihn anzubeten. Sie brachten ihm Geschenke als Beweis der Liebe und des Respekts, und das Kind wurde so erfreut und schien so glücklich, dass der älteste der Könige, Melchor, sagte:

“Es ist wunderbar, ein Kind so glücklich zu sehen! Wir sollten jedem Kind auf der Welt Geschenke bringen und sehen, wie glücklich es sein würde.

“Oh, ja! Gaspar rief aus. Es ist eine gute Idee, aber es ist sehr schwer zu tun. Wir werden nicht in der Lage sein, so viele Millionen Kinder mit Geschenken zu beschenken wie auf der Welt.

Baltasar, der dritte der Könige, der seinen beiden Gefährten mit einem Gesicht der Freude zuhörte, bemerkte:

“Es ist wahr, dass es fantastisch wäre, aber Gaspar hat Recht, und obwohl wir Magier sind, sind wir alt genug und wir würden es sehr schwierig finden, die ganze Welt zu bereisen und allen Kindern Geschenke zu liefern. Aber es wäre so schön.

Die drei Könige wurden sehr traurig zu denken, dass sie ihren Wunsch nicht verwirklichen konnten. Und das Jesuskind, das von seinem armen kleinen Cunita aus ihnen sehr aufmerksam zuzuhören schien, lächelte und seine Stimme war im Portal zu hören:

“Du bist sehr gut, liebe Drei Weise, und ich danke dir für deine Gaben. Ich werde Ihnen helfen, Ihren schönen Wunsch zu verwirklichen. Sagen Sie mir: Was brauchen Sie, um allen Kindern Geschenke bringen zu können?

“Oh! wir bräuchten Millionen und Abermillionen von Seiten, fast eine für jedes Kind, die unsere Geschenke gleichzeitig in jedes Haus bringen könnten, aber wir können nicht so viele Seiten haben, es gibt nicht so viele.

“Mach dir keine Sorgen”, sagte das Kind. Ich werde Ihnen nicht eine, sondern zwei Seiten für jedes Kind auf der Welt geben.

“Es wäre fantastisch! Aber wie ist es möglich?—, sagten die drei Drei Weisen gleichzeitig mit dem Angesicht der Überraschung und Bewunderung.

“Sag mir, stimmt es nicht, dass die Seiten, die du haben möchtest, die Kinder sehr lieben müssen?

“Ja, das ist natürlich von grundlegender Bedeutung – die drei Könige nickten.

“Und richtig, sollten diese Seiten die Wünsche der Kinder sehr gut kennen?

“Ja, ja. Das ist es, was wir von einer Seite verlangen würden – alle drei reagierten immer aufgeregter.

“Nun, sagen Sie mir, liebe Könige, gibt es jemanden, der die Kinder mehr will und sie besser kennt als ihre eigenen Eltern?

Die drei Könige sahen einander nickend an und begannen zu verstehen, was das Jesuskind plante, als seine Stimme wieder gehört wurde:

“Da ihr es so gewollt habt und dass im Namen der drei drei Weisen des Ostens alle Kinder der Welt einige Geschenke empfangen können, bestelle ich, dass zu Weihnachten, zum Gedenken an diese Momente, alle Väter eure Seiten werden und dass sie ihren Kindern in Eurem Namen und von eurem Teil die Gaben geben, die sie sich wünschen.

Ich bestelle auch, dass, solange die Kinder jung sind, die Lieferung von Geschenken gemacht werden sollte, als ob sie von den drei Weisen selbst gemacht worden wäre. Aber wenn die Kinder alt genug sind, um dies zu verstehen, werden die Eltern ihnen diese Geschichte erzählen und sich daran erinnern, dass sie dank der drei Weisen alle glücklicher sind.

Auf Flipboard: Weihnachten mit Kindern

Ideen, Tipps und Neuigkeiten, um die Weihnachtsferien mit unseren Kindern zu genießen.

Folgen Sie diesem Magazin auf Flipboard

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment