TV, das nicht erzieht: ‘Winx Club’

Aus Italien kommt die neue Zeichentrickserie, die einen Platz in jenen TELEVISION-Fiktionen einnimmt, die wir hervorheben, um den kleinsten Zuschauern keine angemessenen Werte zu zeigen. In diesem Fall ist es “Winx Club”, eine 2004 entstandene Serie, die es geschafft hat, um die Welt zu gehen, was bei den Zuschauern große Vorfreude weckt. Die Fiktion hat mehr als 120 Kapitel veröffentlicht, dauert etwa 22 Minuten, und aus ihr ist ein Franchise entstanden, die Spielzeug, Kleidung, Bücher und Videospiele umfasst.

Obwohl sie auf Clan TV ausgestrahlt wird, hat Fiktion derzeit eine tägliche Lücke in der Disney Channel-Programmierung,die die “Winx Club”-Kapitel von 14:10 und 17:25 sendet. Insgesamt werden vier tägliche Episoden ausgestrahlt, in denen wir die Abenteuer dieser Gruppe von Bdas verfolgen können, obwohl die Serie auch auf DVD bearbeitet wird. Darüber hinaus hat “Winx Club” vier einstündige Episoden, die sich auf die Geschichten konzentrieren, die in den ersten beiden Staffeln gesammelt werden.

Wer ist Teil des Winx Club?

Die Serie stellt eine Gruppe mächtiger Teenager vor, die zur Schule gehen, um zu lernen, wie man Magie verwendet und so in Zukunft zu großen Hadas wird. Die Geschichte von “Winx Club” spielt in einer fiktiven Welt, in der Magie immer präsent ist und wo die Protagonisten der Serie ihren besonderen Krieg zwischen Gut und Böse führen. Die Protagonisten zeichnen sich dadurch aus, dass sie mächtige, schöne und modesüchtige Mädchen sind, eine Liebe, die sich mit ihren täglichen Lehren abwechselt.

Die Welt, die uns der “Winx Club” präsentiert, teilt seine Charaktere in drei Zauberschulen. Zuerst gibt es Alfea, die Schule der Dedies, in der die Protagonisten studieren. Aber es gibt auch Platz für Red Fountain, den Ort, an dem Kinder, die Krieger sein wollen, und Tower of Clouds studieren, die Schule, in der die bösen Hexen der Show studieren. Um diese drei Schulen drehen sich die ersten Episoden der Serie, wo die verschiedenen Charaktere vorgestellt werden und die Absichten, die sie im Laufe der Geschichte entwickeln werden, gezeigt werden.

Was können wir von der Serie erwarten?

Während der Zeit, in der ich die Fiktionen von Kindern analysiert habe, habe ich die vielen gemeinsamen Punkte erkannt, Produktionen, die immer wieder in den gleichen Stereotypen fallen, die dem Kinderpublikum schaden. Dies wiederholt sich noch, wenn es um Serien geht, die sich an weibliches Publikum richten, die sich nur ungern von den Klischees abfinden, die so viel Schaden anrichten, wenn es darum geht, sich der Öffentlichkeit zu zeigen.

Daher ist man sich der Schwierigkeit bewusst, dieses oberflächliche Ideal aufzugeben, das die weiblichen Charaktere umgibt, die wir in diesen Fiktionen sehen. Im “Winx Club” finden wir wieder schöne Protagonisten, die zwar in einer magischen Welt leben und zahlreiche Probleme zu bewältigen haben, aber nicht versäumen, das Ideal der Schönheit aufzugeben, verbunden mit der Welt der Mode und schlanken Figuren, die sich durch eine beunruhigende Dünne auszeichnen. Das ist der Prototyp von ‘Winx Club’, wie so viele andere Kinderserien, die wir leider auf dem kleinen Bildschirm gewohnt sind.

Und obwohl die Geschichte von “Winx Club” den Prozess erzählt, durch den eine Gruppe von Mädchen mit Kräften zu einem Hadas wird, gibt es auch Zeit für Liebesplots. Männliche Charaktere erscheinen oft in der Fiktion, aus einer Schule für Kinder mit Macht. Mit der Passage der Kapitel sehen wir, wie alle Protagonisten in einige dieser Jungen verliebt sind und den Liebesplots, die bei zahlreichen Gelegenheiten mitten im Kampf zwischen Gut und Böse auftauchen, einen besonderen Platz einräumt, den die Protagonisten des “Winx Club” austragen.

In dem Kapitel, das wir in diesem Artikel sammeln, sehen wir, wie die ersten Tage der Protagonisten in der Schule für Hadas vergehen. Die Mädchen lernen sich kennen und zeigen ihre Sorgen über den begonnenen Kurs. Zum Auftakt des Kurses bereiten sich die Schüler aufeine Party vor, bei der sie die Jungen der Schule am Roten Brunnen treffen. Für die Party, die Mädchen zögern nicht, ihre besten Kleider anzuziehen und sogar einige entscheiden sich, einkaufen zu gehen, um etwas Passendes zu finden. Die Party wird von der Gruppe der Hexen unterbrochen, denen Bloom sich stellen muss, damit sie damit nicht durchkommen.

‘Winx Club’, Magie und Oberflächlichkeit der Hand

Die italienische Fernsehserie ist nach der Ausstrahlung in mehr als 150 Ländern zu einem weltweiten Erfolg geworden. Wie es nicht anders sein könnte, hat seine Wirkung zur Schaffung von zwei Filmen geführt, die mit einigen der bereits in der Serie gezeigten Plots fortgesetzt werden und es gibt bereits einen dritten, der in Kürze veröffentlicht wird. Derzeit werden in Spanien die Kapitel, die der fünften Staffel entsprechen, ausgestrahlt, obwohl eine sechste Staffel geplant ist, mit der “Winx Club” die symbolische Zahl von 150 Folgen übertreffen soll.

Es gibt viele Kinderzuschauer, vor allem Mädchen, die in “Winx Club” eine Fiktion gesehen haben, die folgen soll, motiviert durch eine Geschichte, die sich weiter entwickelt und die normalerweise eine Entwicklung während ihrer Jahreszeiten darstellt. Dennoch entscheidet sich die Serie für Stereotype und weicht nie von den schädlichen Werten ab, die viele aktuelle Fiktionale präsentieren, und präsentiert sich als eine viel erwachsenere Serie, als wir zunächst denken könnten. Dies ist eines dieser Beispiele, die zeigen, dass manchmal Tv-Unterhaltung viele negative Werte verbirgt, die oft unbemerkt bleiben, wenn der Fernseher eingeschaltet ist.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment