Der Fernseher, der uns auf den Plan hat: ‘Captain Planet’

In den Reisen in die Vergangenheit, die wir im Rahmen unseres Specials über kinderfernsehen machen, sind wir heute an der Reihe, an einem der Programme zu stoppen, die in den neunziger Jahren in unsere Fernsehprogramme kamen. Es ist ‘Captain Planet’, eine Serie von Karikaturen, die in unserem Land durch autonome Simen kamen. Die Hauptstütze der Serie war es, ökologisches Bewusstsein für verschiedene Themen zu gewinnen, die die Umwelt betreffen, was er mit einer einfachen Prämisse wie dem Rückgriff auf einen Action-Superhelden erreichte.

“Captain Planet” ist eine Fiktion, die sechs Staffeln und mehr als 100 Episoden hat, durch die es eine Reihe von Handlungssträngen gibt, um die Auswirkungen der Handlungen zu zeigen, die von Menschen ausgeführt werden, die dem Planeten schaden, ein Thema, das nicht aus der Mode kommt. Jede Episode von “Captain Planet”, etwa 25 Minuten lang, betont ein spezifisches Problem, das die Umwelt direkt betrifft,ohne die Anziehungskraft einer Fernsehserie zu verlieren, die sich an die Kleinen richtet.

Wer ist Captain Planet?

Captain Planet ist der Superheld, auf den die Protagonisten der Serie zurückgreifen, wenn das Problem, mit dem er konfrontiert ist, seine Hilfe erfordert, da er die Superkräfte hat, die er braucht, um die bösesten Charaktere zu bekämpfen. Jede Episode beginnt mit dem Problem der fünf Protagonisten der Fiktion, die zu fünf verschiedenen Teilen des Planeten gehören. Alle kämpfen gegen diejenigen, die die Umwelt angreifen, dank der Kräfte, die sie von Gaia, dem Geist des Planeten, erhalten haben.

So kommen die Charaktere aus Afrika, Nordamerika, Russland, Asien und Südamerika und wurden mit den Kräften Erde, Feuer, Wasser und Wind ausgestattet, die durch die Kraft des Herzens ergänzt werden. Die letztgenannte Macht repräsentiert den Willen jedes Einzelnen in seinem Kampf für die Umwelt undlegt Wert auf die Anwesenheit jener Zuschauer, die in ihrem täglichen Leben eine ökoleichte Haltung zeigen.

Was können wir von der Serie erwarten?

Der Hauptbeitrag von ‘Captain Planet’ ist es, sich der Ökologie durch einen Superhelden zu nähern, der als Hauptattraktion einer Fiktion präsentiert wird, die die Neugier der Kleinen wecken soll. In ihren Plots präsentieren die Bösewichte, die der Umwelt in irgendeiner Weise schaden, dich als hässliche und unangenehme Charaktere,die dank der Mühe, die ihre Protagonisten auf jede ihnen anvertraute Aufgabe setzen, nie davonkommen.

Die fünf Mitglieder der Gruppe, die planetarien, reflektieren, was die Betrachter transformieren können, von denen erwartet wird, dass sie die Hüter der Umgebung werden, die sie auf dem kleinen Bildschirm sehen. Dank der Fiktion können wir die Stärke der Natur durch die Kräfte der Protagonisten beobachten und wie bei der Zusammenarbeit des Menschen (der Ausdruck “Macht ist dein” wird ständig wiederholt) kann der Planet ein idyllischer Ort zum Leben werden.

Aus der Vereinigung der fünf Planetarien, die aus verschiedenen Teilen der Welt angereist sind, zeigt “Captain Planet” die Bedeutung der Zusammenarbeit der Menschen bei der Erreichung eines gemeinsamen Ziels, das allen zugute kommt. Kameradschaft und die Vereinigung der Kulturen sind andere Werte, die in der Serie zu berücksichtigen sind, die versuchten, Profile aus verschiedenen Kulturen zu sammeln, um zu zeigen, dass die Pflege der Umwelt ein Problem von allen ist. Darüber hinaus endet jede Episode von ‘Captain Planet’ mit einer Erklärung von etwas, das im Kapitel gesehen wird, oder mit Ratschlägen zu den Handlungen, die täglich durchgeführt werden können, um alles zu bekämpfen, was der Natur schadet.

Die Episode, die in diesem Artikel extrahiert wird, zeigt einen bösen Mann, der dafür verantwortlich ist, die Atmosphäre mit dem Verbrenneneiner großen Menge Kohle zu verschmutzen, was zu riesigem sauren Regen führen kann, der Wälder und Städte betrifft. Planetarien werden von Gaia herbeigerufen, um diese Tragödie zu vermeiden, und sie entwickeln einen Plan, um das Kontaminationsbad zu beenden. Im Kapitel können wir auch beobachten, dass die Protagonisten Sport treiben oder miteinander zusammenarbeiten, wenn sie Hilfe brauchen, wie es der Kleinste der Gruppe tut, der das Gefühl hat, dass er nicht zu seinen Altersgenossen passt, aber dann versteht, wie wichtig es für seine Freunde ist.

‘Captain Planet’, der für die Umwelt kämpft

Obwohl die Fiktion sechs Staffeln hat, nahm sie vom dritten “Captain Planet” einen neuen Kurs, der die Geschichten noch mehr auf die Präsenz der Planetarien konzentrierte, und es waren die ersten drei Staffeln, die den größten Einfluss in unserem Land hatten. “Captain Planet” wurde in einer Reihe von Ländern herausgegeben,was den Erfolg bestätigte, den es auch in den Vereinigten Staaten hatte, wo es geschaffen wurde.

Die Wahrheit ist, dass, selbst wenn es sich um eine Fernsehserie handelt, die in den 1990er Jahren ausgestrahlt wurde, die Botschaften und Beschwerden aus “Captain Planet” auch heute noch wirksam werden,vielleicht mehr als damals. Das mag der Grund sein, warum die Entstehung eines Films, der versucht, die Auswirkungen der Serie in ihrer Zeit wiederzuverrechnen, gemunkelt wird, eine gute Ausrede, um die Kinder von heute an den Superhelden heranzuführen, der für die Natur kämpfen wollte und mit dem viele der jüngsten Eltern von heute aufgewachsen sind.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Danke, Papa.
Danke, Papa.

In diesem Monat des speziellen Vaters in Erziehung Kreativ mehr,…

Leave a Comment