Das zärtlichste Video des Augenblicks: ein Kind, sein Hund und eine Pfütze

Kinder geben viel Arbeit, viele Verstimmungen und drücken oft all unsere Energien mit Verhaltensweisen, die wir nicht verstehen, und mit Handlungen, die uns aus unseren Boxen holen. Sie haben jedoch etwas, das viele Erwachsene verloren haben: Unschuld intakt.

Sie sind so rein, dass sie uns Momente voller Zärtlichkeit bieten,von denen, die dir sagen: “Ich mag es und weiß nicht, wo ich anfangen soll” und die in der Balance des Positiven und Des Negativen viel, viel mehr, das Gute wiegen. Einer dieser zärtlichen Momente ist der, den wir in diesem Video sehen können, das ich ihnen heute bringe, in dem zwei große Freunde das Leben leben, wie es ist: ein Junge, sein Hund und eine Pfütze.

Es ist eines der meistgesehenen Videos auf YouTube und ich denke, eines der am meisten missverstandenen, weil ich eine Menge Kommentare mit Beschwerden gelesen habe, dass nichts passiert… Ich stelle mir das vor, weil sie darauf warten, dass das Kind fällt, um ihm einen Ball an den Kopf zu geben, dass der Hund ausläuft und das Kind oder eine der vielen Situationen, die wir normalerweise sehen, wirft.

Ich dachte stattdessen, dass ich in diesen wenigen Sekunden viel, viel, nichts weniger als ein Stück Leben gesehen hatte. Ein Vertrauensverhältnis zwischen einem kleinen Jungen und seinem Hund, ein “Warte einen Moment, dass ich etwas Wichtiges zu tun habe und jetzt komme ich” und ein “Ruhig, tu, was du tun musst, dass ich auf dich warte”. Reine Magie, für mich, reines Leben.

Video-| YouTube
In erziehung-kreativ | Tiere und Sprachentwicklung, Tiere sind kein Spielzeug, Förderung im Respekt für Pflanzen und Tiere

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment