Titirilandia Festival 2008 in Madrid

Die Feiertage stehen an und wir beginnen darüber nachzudenken, was wir mit den Kindern tun können, um sie zu unterhalten. In wenigen Tagen, ab dem 12. Juli, beginnt die Sommersaison 2008 des Titirilandia Festivals in Madrid, eine Marionettenvereinigung mit einem sehr nahrhaften Programm.

Diese Ausgabe ist besonders den Puppenspielern der Welt gewidmet. Insgesamt werden 11 internationale Unternehmen in Lateinamerika (Uruguay, Argentinien, Chile, Kolumbien) und Europa (Bulgarien, Italien, Schweiz und Frankreich) sowie 11 spanische Unternehmen aus verschiedenen Gemeinschaften insgesamt 85 Funktionen präsentieren. Das diesjährige zentrale Thema ist wasser, das während der gesamten Programmplanung führend sein wird.

Die Eröffnung des Festivals ist am 12. Juli um 19.30 Uhr im Puppentheater von El Retiro mit der Show “El Rap de Iru der uruguayischen Kompanie Clan de Bichos. Die Features sind dann bis zum 7. September jeden Freitag, Samstag und Sonntag um 19.30 Uhr und 22 Uhr kostenlos.

Auch in La Casa Encendida (Zentrales Auditorium. Ronda de Valencia, 2) jeden Dienstag vom 8. Juli und bis zum 26. August um 18.30 und 20 Uhr, im Rahmen des Treffens “Worte des Wassers”, wird es Geschichtenerzähler zum Thema Wasser gewidmet.

Darüber hinaus wird die bulgarische Firma Kalina Theatre vom 16. bis 20. Juli im Kuhhaus ihre Show “Rumpelstikin, der springende Zwerg” inszenieren. Es wird 19.30 Uhr sein und der Eintritt kostet 6 Euro.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Begabtes Baby
Begabtes Baby

Es wird berücksichtigt, dass 70% der Superdotation vererbt wird und…

Leave a Comment