Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen: Wie ändern sich die Zeiten?

Der Titel dieses Stücks lautet “Ich bin froh, dass ich ein Junge bin!”,, ich bin froh, dass ich ein Mädchen bin!”, das heißt: “Ich bin froh,ein Junge zu sein! Der Autor Whitney Darrow Jr. (1909–1999) war ein US-amerikanischer Karikaturist, der für seine humorvollen Vignetten bekannt war, in denen er seine Gesellschaft mit einem klaren und satirischen Blick porträtierte.

Anscheinend wurde das Buch 1970 als Satire veröffentlicht. Ein Comic, der sicherlich viele Themen wiedergibt, von denen einige 40 Jahre später noch nicht übertroffen wurden. Denn was sagst du mir von Jungen, die mit Lastwagen spielen und Mädchen mit Puppen? Anzeigen dieser Art überschwemmen unsere Fernseher jeden Tag…

“Jungs sind Piloten, Mädchen sind Stewardessen”, “Jungs sind Fußballer, Mädchen sind Cheerleader”, “Jungs sind Präsidenten, Mädchen erste Damen”, “Jungs können essen, Mädchen können kochen”, “Jungs erfinden, Mädchen nutzen Erfindungen”…

Im Folgenden sehen Sie einige weitere dieser Perlen, die die bekanntesten Geschlechterrollen reproduzieren. Zumindest scheint mir das Ende zu ende… obwohl ich ja auch ein Thema reproduziere.

“Jungs reparieren Dinge, Mädchen brauchen Dinge behoben”

“Die Jungs bauen ein Haus, die Mädchen behalten sie”

“Ich bin froh, dass du ein Mädchen bist, ich bin froh, dass du ein Junge bist.”

“Wir brauchen einander.”

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Annas Blog
Annas Blog

Es ist etwa drei oder vier Monate her, seit ich…

Leave a Comment