Dinge “wie ein Mädchen” zu tun, bedeutet, sie falsch zu machen? Natürlich nicht

Ich habe drei Töchter und ich möchte nicht, dass sie zu jeder Zeit weniger das Gefühl haben, Mädchen zu sein. Heute scheint es, dass dies nicht geschieht, aber es gibt immer noch diejenigen, die Phrasen schieben, die darauf hindeuten, dass Dinge “wie ein Mädchen” tun, sie falsch macht. Laufen “wie ein Mädchen”, Fußball spielen “wie ein Mädchen”, werfen einen Ball “wie ein Mädchen” und andere Beispiele, die die Rolle von Mädchen zu degradieren.

Natürlich ist es nichtso. Mädchen sollten sich nicht schwächer fühlen, weil sie Mädchen sind, weil sie es nicht sind. Ich möchte dieses fantastische Video der intimen Frauenprodukte-Marke Always teilen, das uns dazu bringt, darüber nachzudenken, wie wir unsere Kinder erziehen wollen, um absurde Stereotype auszumerzen.

Die Marke hat ein Experiment durchgeführt. Er hat eine Gruppe von Leuten gebeten, genau so zu tun, wie es ein Mädchen tun würde. Und ohne nachzudenken, macht jeder dummes, übergehandeltes Verhalten, Vorurteile sind so etabliert, dass, wenn man sie gebeten wird, “wie ein Mädchen” zu handeln, auch Frauen, niemand repariert, dass sie herabgewürdigt werden.

Es ist unsere Verantwortung, unseren Kindern beizubringen, dass sowohl Jungen als auch Mädchen gleich sind, dass Mädchen Dinge genauso gut können wie Jungen, oder besser. Dass jeder ein Geschenk hat, egal welcher Sex es ist.

Mädchen zu beschimpfen, indem sie sich schwach, unfähig und nutzlos fühlen, ist meiner Meinung nach eine Misshandlung. Als Eltern müssen wir unseren Kleinen die Saat des Respekts und der Gleichheit säen, also lade ich euch ein, dieses Video anzusehen, das euch zum Nachdenken anschauen wird.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment