11 Ideen für sie zu lernen, wie man sich auf eine lustige Art und Weise vermehren

Spanische Kinder beginnen sich in der Schule ab dem Alter von achtJahren zu vermehren, das heißt, von der zweiten Primarstufe, und es ist in der dritten Klasse, wenn sie bereits “dominieren” die Multiplikationstabellen.

Aber das bedeutet nicht, dass jeder dazu ausgebildet ist, aber wie das Erlernen anderer Kenntnisse und Fähigkeiten (wie Lesen oderSchreiben)werden sie dies vor oder nach diesen Jahren tun, abhängig von ihrer Reifung.

Und wie können Sie ihnen helfen, sie auswendig zu lernen, ohne dass sie zu einem Schmerz werden? Denn wer erinnert sich nicht an die monotone Wiederholung der Multiplikationstische laut, dass wir auf dem Weg zur Schule, im Auto zu unseren Eltern ‘gesungen’ haben…

Glücklicherweise haben wir jetzt “Shortcuts”, die den Kindern helfen, ihnen mehr Spaß zu machen. Hier sind einige Beispiele, denn es gibt keine magischen Formeln und was mit Ihrem älteren Kind funktioniert, kann nicht mit dem Kleinen arbeiten. Verzweifeln Sie nicht!

Waldorf Tisch: Das magische Roulette der Multiplikation

Sie benötigen nur eine runde Basis (z. B. eine kalt geschnittene Platte), ein paar Stifte und Fäden mit verschiedenen Texturen. Der Trick basiert auf geometrischen Figuren, die Ihnen dienen, sich bis ins Unendliche zu vermehren! In diesem Video zeigen sie Ihnen, wie.

Wandern unter Dinosauriern

Ein Kind Voiceover ist verantwortlich für das Lesen der Operationen, die auf dem Bildschirm erscheinen und die mit Hilfe von verschiedenen Arten von Dinosauriern verschwinden. Eine perfekte visuelle und klangschöne Kombination für das Kind, um jede Multiplikation mit einem bestimmten Dinosaurier zu assimilieren. Unser Gehirn merkt sich Bilder besser. Hier ist ein Beispiel, mit Tabelle drei.

Mit den Fingern

Wir verwenden “Digitalisierung” für Tabellen von sechs mal zehn, die den Kleinen die größten Probleme bereiten, wenn es darum geht, sie auswendig zu lernen.

Wir haben eine von Marina, pädagogik, ausgewählt, die erklärt, wie man die Tabelle von sechs mit den Fingern zu lernen. Das Spielen mit den Händen wird Ihnen helfen, Operationen nicht als abstrakt zu sehen, auf einem Blatt Papier geschrieben.

Mit einem “signifikanten” Aktivitätsprotokoll

Die Schöpfer von Was multipliziert, sagen den Schöpfern,drei sehr engagierten Müttern, dass ihre Motivation dazu darin bestand, “die vielfältigen Bedeutungen der Multiplikation zu präsentieren, die als Leitfaden für den Bau der Tische dienen”. So komponiert das Kind sie und lernt deutlich.

Und Alejandrina, Antonia und Ana (Alen de Ningures) erreichen dies mit verschiedenen Mechanismen:

  • Mit Reimen, Zeichnungen und erfundenen Aktivitäten.

  • Kindern zu helfen, sich durch eine Geschichte zu vermehren und eine 100-Stufen-Treppe hinunterzuspringen. Jede Tabelle entspricht einer bestimmten Hopfenrate.

  • Im letzten Teil werden die Tabellen in Form eines Rasters präsentiert, das viele Beispiele des Alltags annimmt. Ein Bücherregal, eine Schokoladentablette oder Fliesen, die den Boden eines Herrenhauses bedecken, dienen dazu, eine der Bedeutungen der Multiplikation zu verstehen und sie zu verwenden, wenn wir sie brauchen.

Erfahren Sie mehr über Ihr Aktivitätsbuch für die Multiplikation Viel mehr als Multiplikation.

Spielkarten

Es ist möglich! Und es ist auch eine Ressource von Alen de Ningures’ kreativen Müttern. Sie nennen sie “Mahabaraja” und schlagen sechs verschiedene Spiele vor, um die Multiplikationstabellen zu erlernen. Und in jedem Alter, da es verschiedene Schwierigkeitsgrade gibt.

Hier lehren sie Ihnen, wie man Gauß spielt, eines der Spiele, obwohl Sie sie alle auf ihrer Website finden.

Singen

Zweifellos ist es eine sehr wiederholte Ressource für unsere Kinder, die “Copla” der Tafeln zu behalten.

Es gibt viele sehr eingängige Songs für jeden Multiplikationstisch, sogar animiert von Disney-Figuren oder animierten TV-Serien. Hier sind einige Ideen für Sie, um diejenige zu wählen, die Ihnen am besten gefällt, oder sie zu kombinieren.

Profe Tricks für mögliche Tabellen

Obwohl nicht alle Tricks haben, die meisten von ihnen, wie durch das Video proe vor einem Whiteboard mit allen Multiplikationstabellen erklärt: “gerade Zahlen, die Hälfte der Zahl, mit der wir multiplizieren in der geraden Zahlen von sechs…”. Schauen Sie sich das Video an und bleiben Sie bei denen, die für Sie am nützlichsten sind!

Mit PVC-Nummern und Leckereien

Sie können dieses Boot mit Zahlen und Buchstaben wiederverwenden, die ihn so amüsiert haben, als er klein war. Ermutigen Sie ihn, mit Ihrer Hilfe den Tisch zu platzieren, den wir vollständig arbeiten möchten, mit Platz zwischen den Zeilen. Das Ergebnis mit M&Ms oder Lacasitos. Und wenn er es gut weiß, können Sie ihn mit einem der Ergebnisse belohnen.

Wir haben die Tabelle der beiden gewählt, sehr einfach, um mit ihnen zu arbeiten.

Mit unseren TV-Clowns: Miliki

Ja, es sind Lieder, aber mit einem Plus, weil sie von einem dieser Leute illustriert und erfunden werden, die die meisten Kinder lustig machen, und er weiß, wie man es macht, indem er lehrt. Es ist ein Klassiker, an den Sie sich sicherlich gerne mit Ihren Kindern erinnern werden. Lassen Sie uns mit vier gehen!

Mit animierten Geschichten

Hand in Hand mit deinen Lieblingscharakteren: Peppa Pog

Mit pädagogischen animierten Videos, die erklären,dass Multiplikation eine Möglichkeit ist,

Eine Geschichte von Tari, seinen Eltern und seinem Lehrer, um die Tabelle der drei zu lernen.

Mit urbanem Stil

Sie lieben Musik, also. warum nicht ihnen die Bretter tanzen und singen Rap, Salsa, Pause, üben Körperkampf zeigen…

Das ist, was einige Videos mit einem sehr urbanen Stil, wie dieses, um die Tabelle von sieben zu lernen, vorschlagen.

Wie wäre es mit Reggaeton?

“Lasst uns jetzt die 5 treffen”

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment