Die ausgeklügelte und unterhaltsame Methode, Kindern die kardiopulmonale Reanimation beizubringen

Erste Hilfe zu kennen und zu kennen ist etwas Grundlegendes, in dem wir alle vorbereitet sein sollten, denn man weiß nie, wann wir schnell handeln müssen, um das Leben eines anderen zu retten. Wir übersehen oft, Kindern beizubringen, was sie im Notfall tun können, wenn sie sogar in Notfällen helfen können.

Mit allen grundlegenden Konzepten und Techniken vertraut zu sein, kann von einer jungen Zeit ausgehen, und ein Video zeigt uns, dass es eine einfache und lustige Art und Weise gibt, Kindern beizubringen, wie man im Notfall handelt: Singen.

“CPR von meiner Schule” ist eine Initiative in Spanien, die die obligatorische Einbeziehung von Erste-Hilfe-Unterricht und Herz-Kreislauf-Wiederbelebung (CPR) Manöver in Schulen und Instituten befürwortet. Es hat auch einen Blog, genannt “Tales to Learn to Save Lives”, in dem durch Erzählungen, es präsentiert mögliche Notfallsituationen, so dass Kinder wissen, wie man sich zu handeln.

Vor ein paar Tagen teilten sie auf ihrer Facebook-Seite ein Video, das zeigt, wie Kinder CPR beigebracht werden, und verlassen sich dabei auf das “Resuscitation Song”,das Teil eines 50-minütigen Workshops ist, in dem sie Kindern beibringen, wie man im Notfall handelt.

In dem Text, der der Veröffentlichung des Videos beiliegt, erklären sie, dass sie während der Dauer des Workshops kindern die Theorie erklären (prüfen Sie, ob die Person schläft oder ausgeschieden ist, wenn er ausgeschieden ist, ruft er die 112 an, wo sie ihn fragen, ob er atmet und dann die notwendigen Manöver durchführt), und dann zweimal die Theorie wiederholen, während er die seitliche Sicherheitsposition paarweise praktiziert. Es wird dann zum dritten Mal wiederholt, während CPR mit einem Ausgestopften Tier erklärt wird.

Sobald sie die Theorie gelehrt und praktiziert haben, wird das “Lied der Wiederbelebung” gesungen, das Theorie und Praxis zweimal kombiniert: einmal langsam und das zweite Mal schneller und mit den Kindern, die singen, woran sie sich erinnern. Insgesamt werden die Konzepte während der Dauer des Workshops mindestens 6 Mal wiederholt.

Natürlich hat das Video, das in nur drei Tagen fast 20.000 Mal geteilt wurde, mehrere Kommentare und Reaktionen auf Facebook erhalten. Die meisten Menschen haben dies sehr gut aufgenommen, diese Initiative ermutigt und unterstützt, da es sicherlich sehr wichtig ist, dass Kinder wissen, wie sie im Notfall handeln können.

In den Kommentaren erwähnen einige Leute, dass sie besorgt sind, dass Kinder vielleicht zu jung sind, um zu verstehen, wie man CPR richtig macht,aber das “CPR from my school”-Team – das nach ihnen aus Ärzten, Notfall- und Notfallkrankenschwestern und CPR-Instruktoren besteht – antwortet, dass das Risiko gemessen wird und andere kommentieren, dass CPR besser ist, als nichts zu tun, um zu helfen.

Es ist wichtig, etwas zu erwähnen, das “CPR from my school” klarstellt: Die CPR, die sie Kindern beibringen, hat nur mit Erwachsenen zu tun, nicht damit, dass ein Kind mit einem anderen Kind übt. Sie kommentieren auch, dass sie nach fünf Jahren keine Berichte über Vorfälle im Zusammenhang mit diesen Workshops hatten, aber ganz im Gegenteil: Kinder wussten, wie sie im Notfall handeln sollen.

Kindern beibringen, in Notfällen zu handeln

Persönlich finde ich die Initiative, die obligatorische Einbeziehung von Erste Hilfe und CPR-Bildung zu fordern, großartig. Kinder auf eine Weise zu unterrichten, die sie verstehen und lernen können, wieman handelt, wenn ein Notfall eintritt, ist sicherlich etwas, das etwas bewirken und ein Leben retten kann.

Eine So einfache und einfache Aktion wie nothabende Maßnahmen sind eigentlich etwas, das klein aussieht, aber dass alle Kinder wissen sollten, wie es geht. Vor ein paar Monaten erzählten wir Ihnen vom Fall des neunjährigen Jungen, der seiner Mutter das Leben rettete, weil er den Rettungsdienst rief.

Erinnern wir uns daran, dass Kinder oft sehr einfühlsam sind und wenn ihnen auf lustige Weise etwas beigebracht wird oder dass es ihre Aufmerksamkeit erregt,können sie sich daran erinnern, zur richtigen Zeit zu handeln, wie es bei einem anderen Kind der Fall war, das seinem Bruder das Leben rettete, indem er CPR-Manöver praktizierte, weil er sie in seinem Lieblingsfilm gesehen hatte.

Hoffen wir, dass diese Initiative weiter wächst und mehr Kinder wissen, was sie tun oder anrufen müssen, falls ein Notfall mit dem Erwachsenen auftritt.

Foto | iStock
Via | CPR von meiner Schule – Facebook
In Erziehung Kreativ | Ein neunjähriger Junge alarmiert den Rettungsdienst und rettet seiner Mutter das Leben, bewegt ihn nicht! Wie man sich um ein bei einem Anschlag, einer Katastropheoder einem Unfall schwer verletztes Kind kümmert: Ein Zehnjähriger rettet seinem Bruder dank einer Szene aus dem Film “San Andrés” das Leben

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment