Rechtschreiben die Lehrer Ihrer Kinder?

Gestern wiederholten unsere Klassenkameraden im Weißbuch einen Tweet, in dem sich der Vater eines Mädchens darüber beschwerte, dass der Sprachlehrer ihrer Tochter Rechtschreibfehler hatte. Nun, es ist nicht wirklich, dass er sie hatte, es ist, dass er die Prüfung des Mädchens korrigiert eitert und ein “h” in ein Wort hinzugefügt hat, das es nicht wirklich trägt. Sie schrieb Besetzung, vom Verb “zu echar” und der Lehrer fügte in Rot das “h” hinzu, das das Wort in “made” verwandelte, des nicht existierenden Verbs “doer”.

In Rot, wie das Blut, das aus meinen Augen kam, als ich das “h” sah,und wie das Blut, das sprießen, als mein ältester Sohn kam, als ich zur ersten Klasse ging, ein Blatt mit Hausaufgaben mit mehreren Rechtschreibfehlern in den Aussagen. Ist es auch Ihnen passiert? Rechtschreiben die Lehrer Ihrer Kinder? Was hast du getan? (oder wäre es, was sie “echo”?)

Natxo Hernandez’ Tweet

Der Vater des Mädchens schrieb es an Arturo Pérez-Reverte,einen spanischen Journalisten und Schriftsteller, seit 2003 Mitglied der Royal Academy of Language,der dafür bekannt ist, zu sagen, was er ohne zu viel Filter denkt… kommen, Sie haben kein großes Interesse oder müssen politisch korrekt sein.

Der Autor antwortete mit einem Tweet, in dem er empfahl, nichts speziell zu tun, falls das Mädchen am Ende dafür bezahlen würde:

@NTXO1 Rücktritt. Ihre Tochter würde dafür bezahlen. Sie ist nicht die Lehrerin, es ist das System. Lassen Sie das Mädchen gut Englisch lernen, damit sie bald hier raus kommen kann.

— Arturo Pérez-Reverte (@perezreverte) 14. Oktober 2015

Das Erstaunlichste ist, dass er so etwas hinzufügte wie: Wir sind alle verloren, das System ist kaputt, es gibt nichts zu tun; “Lassen Sie das Mädchen gutes Englisch lernen, damit sie bald hier rauskommen kann.”

In einem weiteren Tweet bat er den Vater um Erlaubnis, die ursprüngliche Nachricht zu wiederholen, und in einem dritten riet er ihm sogar: “Gehen Sie wenigstens keine Rositas. Machen Sie es rot.”

@NTXO1 darf ich den Müll des Junky-Zungenlehrers zurückstellen?

— Arturo Pérez-Reverte (@perezreverte) 14. Oktober 2015

@NTXO1 Zumindest lassen Sie ihn nicht rositas gehen. Machen Sie es rot.

— Arturo Pérez-Reverte (@perezreverte) 14. Oktober 2015

Der Vater beschloss, etwas zu tun, aber eine Lawine von Reaktionen und Reaktionen endete mit der Schließung seines Twitter-Accounts.

Als Die Hausaufgaben mit Rechtschreibfehlern nach Hause kamen

Es wird sein, dass ich, als ich 9 Jahre alt war, in der Lage war, die Diktate ohne Rechtschreibfehler zu schreiben, oder ich werde ein wenig manisch in diesem Sinne sein (und Auge, dass ich von Zeit zu Zeit etwas vermisse, besonders auf Katalanisch, das nicht meine Muttersprache ist), aber zu sehen, dass es in den Pflichten meines Sohnes nicht einen, sondern mehrere Fehler gab (ich denke, ich erinnere mich, dass es drei auf einem Blatt gab), hat mich ziemlich wütend gemacht. Wir mobilisierten sofort, zusammen mit anderen Eltern, um in Richtung zu sprechen und um Erklärungen zu bitten.

Es kann nicht sein, dass sie Kindern das Lesen und Schreiben beibringen und ihnen Wörter zeigen, da sie nicht wirklich geschrieben sind,genauso wie Man eine Prüfung oder ein Diktat nicht korrigieren und ein “h” hinzufügen kann, wohin man nicht geht.

Ist es Ihnen passiert?

Auf Perez-Revertes Antwort sagen Sie, ich habe nichts anderes von ihm erwartet, und ich sage es, ohne ein Urteil zu fällen. Er ist so (oder so gezeigt) und wenn Sie ihn fragen, ist das, was er antwortet. Ich hätte etwas Ähnliches gesagt, aber mit dem Filter, den ich gerade auf die oben genannten Absätze angewendet habe: Ich wurde wütend und sprach in Richtung, dass sie Briefe zu diesem Thema entgegennehmen ließen, weil so etwas unangemessen und unerträglich war.

Nun überlasse ich Ihnen die Frage, ob das System wirklich kaputt geht und ob die Menschen, die unsere Kinder unterrichten sollten, noch jemanden brauchen, der sie unterrichtet.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment