Keine Urlaubspflichten oder Prüfungen bei der Rückkehr aus der Ruhezeit: Kantabriens Vorschlag für das nächste Jahr

Das Ministerium für Bildung, Berufsbildung und Tourismus von Kantabrien hat gestern dem Lehrrat den Entwurf des Schulkalenderbeschlusses für das nächste Jahr 2020-2021 vorgelegt. Dieser Entwurf enthält unter anderem seine Vorschläge, Hausaufgaben während der Schulruhezeiten zu verbieten,sowie Prüfungen in der darauffolgenden Woche nach der Rückkehr aus dem Urlaub.

Wir erinnern uns, dass der Schulkalender von Kantabrien nichts mit dem der übrigen spanischen Gemeinden zu tun hat, weil er einem zweimonatlichen Modell folgt, nach dem die Schüler alle zwei Monate im Unterricht mehrere Ferientage haben.

Keine Hausaufgaben im Urlaub

Wie wir im Kantabrien-Schulkalender dieses laufenden Kursessehen können, haben die Schüler fünf Schulperioden alle zwei Monate,getrennt durch mehrere Ferientage, einschließlich der Weihnachts-, Karnevals- und Osterferien.

Das Ziel dieses Kalenders (der im Studienjahr 2016-2017 angewendet wurde) ist, dass mit mehr Ferienzeiten Studenten ausgeruht und motiviert werden. Daher empfahl der Rat in diesem Akademischen Jahr, dass die Schulen ihren Schülern keine Pflichten in den Ferien zukommen lassen,obwohl die endgültige Entscheidung im Mittelpunkt stand.

Wie in dem für den nächsten Kurs vorgelegten Entwurf dargelegt, wird die Maßnahme jedoch von 2020 bis 2021 an allen Schulen in Kantabrien verbindlich sein, da Schulpflichten in Ruhezeiten verboten sind.

Keine Prüfungen nach der Rückkehr aus dem Urlaub

Eine weitere der für das Studienjahr 2020-2021 vorgesehenen Maßnahmen ist das Verbot von Prüfungen in derselben Woche, in der Sie aus dem Urlaub zurückkehren. Das heißt, die Schülerbewertungen sollten mindestens eine Woche nach der Rückkehr aus der Ruhezeit durchgeführt werden.

Laut Bildungsberaterin Marina Lombé werden diese Entwicklungen angewendet, um sicherzustellen, dass die Ferienzeiten für die Schüler “wirklich ruhen”.

Der Entwurf mit den Maßnahmen des nächsten Schulkalenders wird am branchenübergreifenden Verhandlungstisch in der kommenden Woche behandelt und soll nun abgeschlossen sein, wie der Lehrerrat versichert, der zweimonatliche Stundenplan “gut funktioniert hat”.

Maßnahmen für Studierende

Zweifellos begünstigen beide Maßnahmen Studenten und ihre Familien, da Ferienzeiten ausschließlich zum Ausruhen und Entspannen gelten sollten. Nicht umsonst fordern Einrichtungen wie der “Spanische Bund der Mütter und Eltern von Schülern”(CEAPA),der sich aus mehr als 11.000 Vereinen zusammensetzt, seit langem, dass Kinder ihren Urlaub voll genießen können, ohne studieren oder Schularbeiten machen zu müssen.

Was die Prüfungen nach den Ferien betrifft, so haben einige autonome Gemeinschaften,wie Madrid, das Baskenland oder Navarra, bereits die Entscheidung getroffen, die Prüfungen im September (vor den Monaten Juni oder Juli) abzuschaffen, um den Rest der Studenten während der Sommerferien zu garantieren.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment