Ich mag Supernannys Methoden nicht.

Zu meiner Überraschung, unangenehm, natürlich, entdeckte ich gerade, dass Supernanny immer noch im Fernsehen ist. Ich zwang mich, eine der Shows zu sehen, trotz meiner Abneigung gegen die Programme, die das Leiden der Kinder zum Spaß des Publikums zeigen, egal wie sehr sie pädagogische Absichten haben. Am Ende, mehr von dem gleichen, ein anderer Verhaltensforscher, der emotionale Verlassenheit fördert, ein anderer Estivill als Wissenschaftler getarnt.

SupernannyS Methoden und das gleiche Format des Programms scheinen sehr schädlich für Kinder. Sie beruht auf einer Prämisse: Kinder, die missverstanden haben, müssen Autorität kennen und die von ihren Eltern auferlegten Regeln respektieren. Jene Kinder, die missverstanden haben, sind die Schuldigen ihres Verhaltens und die Kritik an den Eltern ist minimal, obwohl sie in der Tat die wahren Schuldigen der Probleme sind, unbestreitbar, im Verhalten der Kleinen.

Das Programm basiert darauf, Kindern Fehlverhalten, Ungehorsam und Unhöflichkeit vorzuwerfen. Sie sind das Problem. Und höchstens seine Eltern sind schuldig, nicht zu wissen, wie sie ihre Regeln mit Autorität durchsetzen können. Das ist es, was Supernannys Methoden tun.

Ein wahrer Psychologe, der sich darauf konzentriert, diesen Kindern und ihren Familien zu helfen, sollte zweifellos nach der Ursache suchen, die das Verhalten der Kinder motiviert: die Schreie, Wutanfälle, trotzigen und respektlosen Haltungen, und sie gerade in dem Mangel an Empathie und echter Aufmerksamkeit für die emotionalen Bedürfnisse der Kinder suchen, die von den Eltern demonstriert werden, anstatt zu versuchen, sie durch Angst vor Strafe und Entbehrung zu beherrschen.

Die Formel zur Kontrolle des Verhaltens von Kindern ist Autoritarismus, Verweigerung der Zuneigung und das Verlassen des Kindes, indem man nur mit ihren negativen Emotionen kämpft, bis sie aus purer Hoffnungslosigkeit erreichen, es beherrschen und unterwürfig machen. Es ist mir in diesem Sommer passiert, in einem Museum, ein zwei- oder dreijähriges Mädchen, das schreiend und weinend auf dem Boden liegt, und ihre Mutter, muss sich supernannys Methoden unterstellen und wahrscheinlich glauben, dass sie angemessen waren, und sie ignorieren, während sie sich auf dem Boden dreht. Sie ignorierte sie, ohne sie anzuschauen, erkältet sie wie einen Eisberg, weigert sich, sie in ihren Armen zu halten und immun gegen ihre offensichtliche Verzweiflung zu sein. So wie er Woche für Woche in der Show auftaucht.

Was den Eltern angeboten wird, ist eine Möglichkeit, ihre Kinder schnell,leicht zu beherrschen, die emotionalen Probleme unterwegs zu ignorieren und sie durch Bestrafung, Belohnung und Kälte memissiv und gehorsam zu machen. Und eine Dame, mit wissenschaftlicher, aber falscher Luft, die ihnen eine beschleunigte Werkstatt der verhaltensorientierten Dressur von Kindern gibt, die darüber hinaus versucht, sie zu respektieren und ihnen in etwas zu nützen.

Abgesehen von der Erwähnung verdient es, Kindern gezeigt zu werden, die in einer Unterhaltungs-TV-Show leiden, etwas, das sicherlich nicht erlaubt sein sollte.

Abschließend glaube ich, dass die Hilfe, die diese Familien brauchen, nicht die einer Fernsehsendung ist, die den zerfallesten Verhaltensfall fördert, sondern ein guter Therapeut für jene Eltern, die Programm für Programm ernste Probleme zeigen, die ihre Kinder bezahlen und reflektieren. Aber sie brauchen kein Programm, das etwas Schreckliches zeigt: dass emotionaler Missbrauch immer noch als ein gültiger Weg angesehen wird, Um Kinder zu zähmen, so wie sie Erwachsene zähmen, die die gleichen Verhaltensweisen reproduzieren, die sie erlitten haben.

Kinder-Tantrums werden als Erpressung beschrieben. Die Ursache, für die sie sich in dieser emotionalen Situation befinden, ihre Angst, Verzweiflung, Leiden oder Eifersucht wird ignoriert. Was Sie suchen, ist, dass sie gehorchen. Sonst nichts. Positive Verstärkung wird verwendet: küssen Sie sie und sagen Sie ihnen, dass wir sie lieben, wenn sie gehorchen. Sie werden bestraft, indem sie sie ignorieren, wenn sie weinen. Sie werden mit Nahrung belohnt, wenn sie gehorchen. Kommen Sie, als wären sie Hunde und nicht Menschen, wenn auch nicht, Hunde werden besser von der Hundebeschwörer als Supernanny zu den Kindern behandelt. Aus all diesen Gründen mag ich Supernannys Methoden oder sein Programm nicht.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment