Erfahren Sie, wie Sie Ihre Hände waschen und Klingen snot mit der Montessori-Methode: die Initiative einer Krankenschwester für Kinder von Kindern

Es gibt Profis, die sich durch ihre Liebe zu ihrer Arbeit auszeichnen, in der sie sich weit über ihre Verantwortung hinaus engagieren und ein Plus bieten, das anderen hilft. Einer von ihnen heißt Ismael Martinez Villegas, Krankenschwester in einem Gesundheitszentrum in Sanlécar de Barrameda , für fünf Jahre, nachdem er lange in der Notaufnahme eines Krankenhauses gearbeitet hatte.

Er versichert, dass seine Erfahrung ihm dient, um die Bedürfnisse der Menschen zu kennen, die er dann versucht, mit sehr interessanten Initiativen zu helfen. So kontaktierte ihn eine Schule und bat ihn um Hilfe bei der Lehre von Dreijährigen, ihren Knoten zu ertönen und sich die Hände zu waschen. Und er bereitete eine didaktische basierend auf der Montessori-Methode mit Übungsspielen vor, die auf Wiederholungen basieren, um diese Fähigkeiten zu festigen.

Jetzt, in der Coronavirus-Saison,ist es wichtiger denn je, unseren kleinen Kindern zu helfen, diese Fähigkeiten zu erwerben.

Gesundheitsförderung bei den Kleinen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) besteht darauf, dass saubere Hände Leben retten können. Hygiene ist die beste Waffe, um das Risiko der Verbreitung bestimmter leicht übertragbarer Krankheiten zu verringern, die durch Viren und Bakterien verursacht werden. Und es sind kleine Kinder, die während eines Großteils des Schuljahres mit Husten und Snot am meisten leben.

Das Problem ist, wie Ishmael erklärt, dass es für Kinder im ersten Kinderbildungskurs schwieriger ist, Fähigkeiten wie klingenden Noten zu entwickeln. Aber ich war überzeugt, dass sie es mit Spielen, Liedern und der Wiederholung der Routine erreichen können. Allerdings “haben wir in dieser Fähigkeit einen wichtigen Unterschied zwischen denen, die im Januar drei Jahre alt geworden waren, und denen,die ihnen im Dezember gedient haben, festgestellt”, denn es sorge dafür, “dass jedes Kind in seinem Tempo reift und wir ihn nicht zwingen können, also müssen wir geduldig sein und warten, wenn er noch nicht vorbereitet ist, warten, bis es sich weiter entwickelt”.

Er fügt hinzu, dass sie beobachteten, dass die Kleinen in der Klasse mehr Probleme hatten, vor allem in der feinen Psychomotorik, wenn sie ihre Finger miteinander verflochten, um ihre Hände zu waschen, “aber durch das Erstellen von Routinen können Wiederholungen, wie von der Montessori-Methode empfohlen, erreicht werden”.

Also beschloss Ismael als Nummer eins des Montessori-Bildungsmodells,ein Programm zur Förderung der Gesundheit von Kindern vom ersten Kinderkurs der CEIP Maestra Caridad Ruiz Schule in Sanlécar zu entwickeln.

“Die Idee ist, dass ein Kind für sich selbst und sogar aus seinen Fehlern lernt. Aber es gibt Mütter, die super beschützend sind und es nicht zulassen.”

Fügen Sie diese Krankenschwester in der Grundversorgung hinzu, dass die Petition von der Schule kam, wo er eine Sitzung gab, um den Prozess zu unterrichten, und dann die Lehrer für Wochen weitergingen, bis die Kinder die Konzepte übernahmen. Aber dass diese Verstärkung und das Lernen von zu Hause aus erfolgen kann und sollte, “weil es mit der Familie ist, mit der es meine Zeit teilt, so ist es einfacher, es den Kleinen zu erleichtern, den Unterricht zu verinnerlichen.”

Anpassung der Montessori-Methode

Wie dieser Arzt erklärt, zeichnet sich dieses pädagogische Modell durch die Bereitstellung einer vorbereiteten Umgebung aus: geordnet, ästhetisch, einfach, real, wo jedes Element seinen Schlüssel für die Entwicklung von Kindern hat, und mit Materialien, die so konzipiert sind, dass das Kind den Fehler für sich selbst erkennen und die Verantwortung für das Lernen selbst übernehmen kann.

“Das vorbereitete Umfeld bietet dem Kind die Möglichkeit, sich an interessanten, frei gewählten Arbeiten zu beteiligen, die zu längeren Konzentrationsphasen führen, die nicht unterbrochen werden sollten. Freiheit findet innerhalb klarer Grenzen statt, die es den Kindern ermöglichen, in der kleinen Gesellschaft des Klassenzimmers zusammenzuleben.”

Wie in der für dieses Lernen vorbereiteten Didaktik arbeiten “Kinder mit spezifischen wissenschaftlich gestalteten Materialien, die den Schlüssel zur Erforschung der Welt und zur Entwicklung grundlegender kognitiver Fähigkeiten liefern.”

Lieder und Spiele, um gesunde Gewohnheiten zu lehren

Die didaktikiert von Ismael Martinez Villegas und den Kindererziehungslehrern der Schule enthält Hinweise darauf, dass “kalte Kinder ihren Wesnoten mit Geweben spielen, ihn in den Mülleimer werfen und sich danach die Hände waschen werden.”

Da die Fähigkeiten von Dreijährigen noch nicht ausgereift sind, hat es einen Einfluss auf Aktivitäten, durch die Nase zu blasen und nicht zu saugen,wie:

  • Vier Blasspiele, die verschiedene Szenarien enthalten, um die Intensität, Richtungsfähigkeit und Kraft des Schlages trainieren zu können, um den Ball durch eine etablierte Route zu steuern.

  • Die Geschichte vom“Wolf und den drei Ferkeln”als Märchenübung, um die Kraft des Atems der Kinder zu beurteilen. Es besteht darin, die Handlungen einer Geschichte gleichzeitig mit der Erzählung zu reproduzieren oder darzustellen. Es sind Geschichten mit Handlungen, die mit dem zusammenhängen, was du lehren willst (der Schlag des Wolfes).

  • Blasen Sie durch die Nase mit dem Mund geschlossen. Das Stroh wird mit den Fingern bedeckt, so dass die Kinder beim Blasen pro-Nase atmen müssen und so entdecken, dass Luft auch freiwillig durch die Nase ausgestoßen werden kann. Sie müssen den Ball durch die Nase drücken, was dazu führen kann, dass “mehr als einer von ihnen einen Snot aus der Nase bekommt”.

  • Wenn das Kind seine motorischen Fähigkeiten entwickelt hat, kann es das Taschentuch mit seinen beiden Händen nehmen gegeben werden. Sie müssen eine Seite sperren und die andere blasen.

Damit sie lernen können, wie sie sich dieHände waschen können, schlagen die Krankenschwester und die Lehrerin ein Lied vor, das von ihnen erfunden wurde und dem Alter der Kinder entspricht, damit sie es verstehen können. Didaktik durchläuft Wiederholung: Erwachsene sagen eine Phrase, indem sie eine Geste machen und Kinder wiederholen, indem sie die Geste reproduzieren.

“Pulsseife 1,2,3

Ich bewege meine Hände, als sei es ein Zug

Reiben zwischen meinen Fingern auch

Ich mache kleine Dinge im kleinen Bauch.

Der mollige Finger, er ist sehr klein, ich werde ihn bewegen

Ich ziehe die Handwerker wieder

Die Hände sind sauber, seht ihr.”

Sie können die vollständige Didaktik über dieses Gesundheitsbildungsprogramm herunterladen,um es zu Hause durchzuführen.

Ismael weist darauf hin, dass diese “Hygienestunden” heute abgeschlossen werden sollten, indem Kindern eine gute Verwendung der Maske beigebracht,Nase und Mund (bei älteren Kindern) verdeckt und die Routine des Hustens im Ellenbogen wiederholt wird, um eine Ansteckung zu vermeiden.

Und er schließt mit dem Hinweis darauf, dass aufgrund seiner Schulerfahrung und seines Wunsches, die Gesundheit von Kindern zu fördern, heute mehr denn je zu Covids Zeiten die Notwendigkeit besteht, eine Krankenschwester in Schulen zu integrieren,um unsere Kinder zu schützen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment