Emotionaler Brief eines Lehrers an Kinder, die in diesem Jahr nicht in der Lage sein werden, eine Vorschule zu beginnen

Als Eltern freuen wir uns darauf und feiern jeden Durchbruch oder jede neue Etappe im Leben unserer Kinder mit Begeisterung: ihre ersten Schritte, ihr erstes Wort, ihren ersten Schultag. Aber für die Eltern, die den Verlust einesBabys erlitten haben, werden diese Momente nie kommen.

Und obwohl sie nicht in der Lage sein werden, sie zu leben, bedeutet dies nicht, dass sie nicht jeden dieser wichtigen Daten und Momente im Auge behalten, die sie vielleicht neben ihren Kleinen geteilt haben.

Aus diesem Grund hat ein Vorschullehrer einen emotionalen Brief geschrieben und veröffentlicht, der sich an all jene Kinder richtet, die in diesem Jahr ihre Vorschulerziehung beginnen sollten, dies aber nicht tun können.

Professor Rachel Whalen, Autorin des fraglichen Schreibens, kennt diese schmerzliche Erfahrung, die einige Eltern machen, gut, weil sie sie auch vor ein paar Jahren gelebt hat,als ihre Tochter Dorothy tot geboren wurde.

In einem Beitrag auf ihrerSeite “An Unexpected Family Outing”teilt Rachel mit, dass die Idee, diesen Brief zu schreiben, während sie Vorbereitungen für das neue Schuljahr traf, das kurz vor dem Beginn steht.

Zu Beginn eines jeden Jahres schicken Lehrer in einigen Ländern Briefe an ihre zukünftigen Schüler, und dann beschloss sie, einen besonderen Brief für all jene Kinder zu schreiben, die gegangen waren, bevor sie die Möglichkeit hatten, zur Schule zu gehen.

Ich stellte mir vor, dass die Familien einen dieser Briefe erhalten sollten, aber stattdessen würden sie eine weitere Dosis Schmerz bekommen, wenn sie sahen, dass ihre Kinder diesen Moment nicht leben könnten. Also habe ich beschlossen, dass sie in diesem Jahr in der Lage sein werden, meine Klasse zu besuchen. Ich werde deinLehrer sein”, sagt Rachel, bevor sie den Text dieses besonderen Briefes teilt.

Lieber Freund,

Willkommen im Kindergarten! Ich bin Professor Whalen und ich werde dein Lehrer sein. Ich freue mich, Ihnen in diesem Jahr einen Platz in meiner Klasse zu ersparen. Obwohl Sie körperlich nicht teilnehmen können, werde ich Ihre Anwesenheit in meinem Klassenzimmer jeden Tag spüren.

Vorschule ist ein aufregender Ort und wie ich wünschte, Sie könnten es mit mir leben! Ich möchte Ihnen alles über die Texte, die Sounds, die sie machen und wie man Wörter schafft, zeigen. Ich wünschte, Sie wären an meiner Seite, während wir viel über Zahlen, Pflanzen und Tiere gelernt haben. Ich werde an euch denken, wenn wir über den Kreislauf des Lebens lernen und sehen, wie sich die Vorzeichen in meiner Klasse in kostbare Schmetterlinge verwandeln. Ich weiß, dass sie viel Spaß daran haben würden, die Arbeit berühmter Künstler zu studieren, wissenschaftliche Entdeckungen zu machen und über viele andere wunderbare Dinge zu lernen.

Ich weiß, wie sehr Ihre Familie möchte, dass Sie hier sind, um die Freuden des Vorschullandes mit ihnen zu teilen. Sie wollen Sie in Ihr neues Klassenzimmer bringen, Ihnen helfen, Ihren Rucksack zu verstauen und alles über Ihren Tag zu hören. Ich möchte, dass Sie wissen, dass, auch wenn unser Wohnzimmer voll ist, wir Sie immer vermissen werden.

Also, am ersten Tag der Schule, achten Sie darauf, ein wenig mehr Liebe zu denen, die Sie vermissen. Sie werden dasselbe für Sie tun. Ich fühle mich geehrt, sie in meiner Klasse zu haben und Sie einen Ort zu halten, wo es Ihr Jahr im Vorschulalter sein würde.

Mit Liebe

Professor Whalen

Rachels Veröffentlichung erhielt Hunderte von positiven Kritiken, vor allem von Eltern, die durch Schwangerschafts- und Neugeborenenverlustgingen, und dankte ihr dafür, dass sie das Andenken ihrer Kinder in ihrem ersten Jahr, in dem sie Den unterrichtnahm, ehrte und die Geschichten von Babys erzählte, die nicht mehr bei ihnen sind.

Foto | Pixabay
Via | Baby Babble
und mehr | Die spannenden Worte der Krankenschwester, die ein lebloses Baby umarmt, “Selbstporträt im Aufzug mit Embryo mit stehendem Herzen”. Paula Bonets Botschaft, die Schwangerschaftsverluste sichtbar macht

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment