Isofix-System, fehlerfreie Nutzung und Montage

Das Isofix-System wurde seit langem zwischen uns eingeführt, und es besteht kein Zweifel, dass es zu einer Option geworden ist, die von allen gefeiert und von Experten wie Race als sichereres Verankerungssystem empfohlen wird.

Isofix regelt universell den Einbau eines Kinderschutzstuhls und reduziert das Risiko von Montagefehlern insbesondere in Zeiten hoher Belastungen wie Bremsen oder Aufprall.

Was ist das Isofix-System?

Isofix ist ein System, das Standardankerpunkte definiert, mit denen die Sicherheitsstühle schneller und effizienter montiert werden können. Diese Punkte sind verschraubt oder an der Karosserie verschweißt und enthalten Haken für den Kindersitz, die ihre korrekte Installation ermöglichen. Das Isofix-System gilt jedoch nicht für alle Kinderstühle, sondern ist für Gruppe 0+ und Gruppe 1 geeignet. Darüber hinaus verwendet die Gruppe 0+ immer das Stützbeinsystem, dessenZulassung halbuniversell ist.

In Gruppe 1 finden wir zwei Arten von Isofix:

  • Universal: Trägt als dritter Ankerpunkt den Top Tether, der die Oberseite der Sitzlehne hält, um zu verhindern, dass er im Falle eines Aufpralls nach vorne kippt. Der Top Tether besteht aus einer Anti-Rotationsvorrichtung, die Stabilität und Sicherheit garantiert und auf der Rückseite des Sitzes, neben der Kopfstütze oder bei 3- oder 5-türigen Fahrzeugen, auch auf dem Kofferraumboden, zu finden ist.

  • Semi universal: enthält ein Stützbein an der Basis des Stuhls, der am Bodeneisen des Autos befestigt ist.

Vereinfachung der Montage mit dem Isofix-System

Chicco präsentiert uns die Isofix Base,kompatibel mit den Auto-Fix Fast und Auto-Fix I-Move Stühlen (Gruppe 0+), die das Maximum an Sicherheit und Praktikabilität erreicht.

Stellen Sie vor der Montage der Chicco Isofix Base sicher,dass das Auto über das eingebaute Isofix-System verfügt, um die Anker sicher installieren zu können. Das Isofix-System hat keine Komplikationen und kann bis heute in den meisten Autos gefunden werden, natürlich alle seit 2005 zugelassen. In drei Schritten werden Base Isofix und Stuhl zu einem integralen Bestandteil der Karosserie,keine Sicherheitsgurte erforderlich, Verankerung ist einfacher und schneller.

Die Sicherheitsstühle, die das Isofix-System enthalten, verfügen über zusätzliche Spannsysteme,denn wenn wir den Stuhl nur unten verankern, laufen wir Gefahr, dass das System durch das Gewicht des Kindes nach vorne gekippt wird. Die Isofix Base hat Double Check System: ein von Chicco patentiertes System, das dank der doppelten mechanischen Sicherheit und Der Anzeigen, die grün werden, wenn der Stuhl richtig fixiert ist, eine falsche Installation verhindert und die Bewegung der Vorwärtsdrehung bei Frontalaufprall verringert.

Isofix-System, sicherer und komfortabler

Hersteller von Fahrzeugen und Kinderrückhaltesystemen integrieren dieses System seit langem in ihre Produkte. Vor dem Kauf eines Stuhls ist es ratsam, zu überprüfen, ob unser Fahrzeug dieses Spannsystem zulässt. Wenn nicht, können Sie die Sicherheitsgurte des Fahrzeugs nutzen, auch sehr zuverlässig, aber sie erfordern mehr Aufmerksamkeit in ihrer Montage.

Für den Fall, dass all dies nicht genug ist, erinnert uns die DGT auch daran, dass:

· Der Einsatz von Kinderaufbewahrungssystemen reduziert das Sterberisiko um 75 % und das Verletzungsrisiko um 90 %.

· Derzeit gibt es zwei Regelungen: die EC R44, in der die Stühle nach Gewicht klassifiziert sind, und die i-Größe, in der die Klassifizierung auf der Höhe basiert. Zugelassene Stühle können nach jedem von ihnen gekauft und verwendet werden. Die Verordnungen, mit denen ein bestimmter Stuhl zugelassen wurde, sind auf seinem Zulassungsetikett angegeben.

· Die Verwendung von Kinderrückhaltesystemen ist obligatorisch, bis das Kind 135cm groß ist, und wird bis zu 150cm empfohlen.

· Die Rücksitze sind die sichersten für die Bewegung des Kindes. Wenn Sie dies auf dem vorderen Platz tun, muss der AIRBAG getrennt werden.

· Im Allgemeinen müssen neue, derzeit verkaufte Personenwagen mindestens zwei Sitze haben, die mit zwei ISOFIX-Unterverankerungen und einer ISOFIX-Oberverankerung ausgestattet sind.

Wir sollten nicht mehr daran zweifeln, wenn wir bei der Familienerweiterung das Auto wechseln wollen, sollte das Isofix-System ein wichtiger Teil der Anforderungen des Familienautos sein. Unterwegs, lang oder kurz, werden wir mit dem Isofix-System komfortabler und sicherer.

In Chicco Moments

  • Wie Sie Ihre Zwillinge für einen Spaziergang mitnehmen und die Hände nicht verpassen

  • Vorteile der Installation von ISOFIX in Ihrem Auto

  • Wie man sie dazu bringen, nicht mehr zu fragen, “wenn wir dort angekommen sind” im Auto

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Kinderbande
Kinderbande

Dies ist eines dieser Accessoires, die ich nicht an meine…

Leave a Comment