Ein 18-jähriger Junge benutzte LEGO, um eine Armprothese zu bekommen, damit er Gegenstände mitnehmen konnte

Jeder wird LEGO wahrscheinlich kennen und wissen, dass mit seinen Stücken und Blöcken zusätzlich zum Spielen verschiedene Arten von Projekten und Kreationengemacht werden können, wie z. B. die Verwendung von Gelatineformen oder das Unterrichten von Kindern Inmathematik.

Aber ohne Zweifel eine der Anwendungen, die ihnen gegeben haben und die die gleiche LEGO Firma mit offenem Mund verlassen hat, ist die eines 18-Jährigen, als er eine Armprothese mit LEGO Stücken schuf und die es ihm ermöglicht, Gegenstände zu nehmen.

David Aguilar ist ein Junge aus Andorra, der mit einer Fehlbildung geboren wurde, die verhinderte, dass sich Unterarm und Hand normal entwickelten. Als Kind war er EIN LEGO-Fan und als er 9 Jahre alt war, schuf er einen Arm mit den Stücken, die er hatte, und schloss sich ihnen mit Klebeband an.

David ist gerade in der High School und dank seines Robotik-Wissens wurde ein Arm mit LEGO-Stücken neu geschaffen,aber jetzt viel besser als der, den er als Kind gemacht hatte.

Jetzt erlaubt davids neue Armprothese ihm, Gegenstände zu nehmen. Er baute es mit Stücken, die er von einem Hubschrauber hatte er montiert hatte, so dass sie fit in der bestmöglichen Weise.

In einem Video, das auf seinem YouTube-Kanalgeteilt wurde, zeigt David, wie er diese Armprothese mit LEGO-Stücken gebaut hat und wir können sehen, wie er Objekte aufnehmen kann, ohne dass sie abfallen.

Beeindruckend, nicht wahr?

Davids Vater, der sehr stolz auf die Schöpfung seines Sohnes war, teilte auf seinem Facebook-Account THE LEGO reaktion, als er den Arm sah, den der junge Mann mit seinen Stücken geschaffen hatte.

Wie LEGO sind wir von Davids Kreation überrascht und es ist sicherlich, den Einfall zu bewundern, den er hat.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment