Eine 47-jährige Frau, die ihren Bauch mietet, hört nicht auf, Babys zu haben, weil sie süchtig nach Schwangerschaft ist

Ich habe Ihnen bereits erklärt, dass die dritte Schwangerschaft meiner Frau die schlimmste von allen ist. Es ist noch ein Monat, aber er möchte schon, dass das Baby geboren wird, nicht nur, um ihn zu treffen, was offensichtlich ist, sondern auch, um aufhören, unwohl zu sein. Ihre erste Schwangerschaft war jedoch so gut, sie fühlte sich so gut und mochte sie so sehr, dass mein erstes Kind mir nach der Geburt ein Geständnis ablegte, Monate später, dass sie es verpasste, schwanger zu sein.

Etwas Ähnliches muss Jill Hawkins,eine 47-jährige britische Justizministerin, spüren, die immer schwanger wird, weil sie, wie sie gesteht, süchtig nach Schwangerschaften ist.

Jill hat bereits acht Babys zur Welt gebracht, aber keines von ihnen ist ihr, weil sie einfach ihren Bauch anbietet, um es anderen Paaren zu ermöglichen, Babys zu bekommen, die nicht gestarren können. In der letzten Schwangerschaft erlitt sie schwere Komplikationen, die von einer neuen Schwangerschaft abhielten, aber sie wird bald Zwillinge zur Welt bringen, die ihr neuntes und zehntes Baby sein werden.

Dieses Paar Babys ist eine “Kommission” eines Paares, das aus einem 43-jährigen Lehrer und seiner 42-jährigen Frau besteht, die keine Kinder bekommen konnten. Wenn sie geboren werden, wird Hawkins bald 48 Jahre alt, aber sie hat bereits klargestellt, dass sie beabsichtigt, zwei weitere Babys vor ihren Fünfzigern zur Welt zu bringen.

In ihrer vorherigen Schwangerschaft, wie wir sagten, beendete sie fast ihre Mietbauch “Karriere”, weil sie ihre Schwangerschaft im Bett mit Übelkeit und Kopfschmerzen verbrachte. Das Baby wurde von C-section geboren und Jills Familie, besorgt, brachte sie zu versprechen, dass es ihr letztes Baby war.

Aber Süchte sind dafür bekannt, schwer zu kontrollieren und später ihre Meinung zu ändern. Sie beschloss, für alles zu gehen und weiterhin Babys anderer Menschen zur Welt zu bringen, weil es für sie etwas “sehr lohnendes” ist, schwanger zu sein und zu gebären.

Jill Hawkins ist Ledin, lebt in einer Wohnung mit zwei Katzen und gesteht, nie verliebt gewesen zu sein. Ich denke, in Ermangelung von Liebe müssen die Menschen am Ende nach etwas im Leben suchen, das sie füllt. In diesem Fall scheint es, dass die Tatsache, dass Babys geboren werden, gebären und andere Menschen glücklich machen, das ist, was Hawkins am meisten motiviert.

Übrigens, wenn jemand denkt, dass das Interesse rein wirtschaftlich ist, sagen Sie, dass sie für jede Schwangerschaft 12.000 Pfund (14.140 Euro) erhalten, die sie behaupten, sind, um Ausgaben zu decken.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment