Eine chinesische Mutter brachte mit 67 Jahren die älteste Frau der Welt zur Welt, die auf natürliche Weise schwanger wurde.

Eine 67-jährige Frau aus der chinesischen Provinz Shandong brachte am 25. Oktober ein Mädchen zur Welt, das 36 Wochen gezeugt wurde und das Eltern den Medien gegen alle Widrigkeiten erklärt haben, wurde natürlich gezeugt.

Ärzten zufolge entsprach die Funktion der Frau mit dem einer 40-jährigen Frau und sie entdeckte, dass sie schwanger war, als sie zur routinemäßigen medizinischen Untersuchung ins Krankenhaus ging.

Das Mädchen, das Tianci (“vom Himmel gesandt” auf Mandarin) genannt wurde, wurde von C-Sektion aufgrund der medizinischen Bedingungen der Mutter geboren, die an Bluthochdruck litt und aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters wurde ihre Geburt als hohes Risiko angesehen.

Eine 67-jährige Frau, die am Freitag in Zaozhuang in der Provinz Shandong zur Welt kam, reagierte auf die Bedenken der Öffentlichkeit, indem sie sagte, dass das Kind gute Nahrung erhalten und in einer Familie in guter finanzieller Lage aufwachsen würde.

— China Daily (@ChinaDaily) 28. Oktober 2019

Sie ist die dritte Tochter der 68-jährigen Frau und ihres Mannes, die bereits Eltern von zwei anderen Kindern waren, von denen eines 1977 geboren wurde und die sie nicht weniger als 42 Jahre alt macht. Sie sind auch Großeltern von zwei Kindern, eines von ihnen 18 Jahre alt. Es wurde nicht bekannt gegeben, ob es Konsequenzen für das Paar für den Bruch der in China geltenden Zwei-Kind-Regel geben wird.

Erst vor wenigen Monaten brachte eine 74-jährige Inderin Zwillinge zur Welt, nachdem sie durch In-vitro-Fertilisation schwanger geworden war. Laut dem Buch Guinness ist die älteste Frau, die ein natürlich gezeugtes Kind zur Welt gebracht hat, eine Britin im Jahr 1997, als sie 59 Jahre alt war.

Sollte sich bestätigen, dass diese Chinesin nicht auf eine In-vitro-Fertilisationstechnik zurückgreift, wäre sie die älteste Frauder Welt, die auf natürliche Weise ein Baby begreift.

Über | South China Morning Post
In Erziehung Kreativ | “Ich habe die Mutterschaft für die Arbeit verzögert”: drei Zeugnisse von Frauen, die vorher Mutter werden wollten, Schwangerschaft über 40 Jahre hinaus könnte das Risiko eines Herzinfarkts erhöhen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment