Das größte Baby in der Geschichte Deutschlands wird durch vaginale Geburt geboren

Am Mittwoch vergangener Woche wurde in Deutschland ein Mädchen geboren, das alle Gewichtsrekorde in diesem Land brach. Jasleen kam mit 57,5 cm Höhe und 6.110 kgauf die Welt und befindet sich derzeit noch im Neonatologiedienst des Universitätsklinikums Leipzig.

Das Überraschendste, würde ich sagen, ist, dass das Mädchen durch vaginale Geburt geboren wurde. Der Grund, warum das Mädchen so viel, ist, dass ihre Mutter nicht diagnostizierten Schwangerschaftsdiabetes hatte. Tatsächlich tauchte sie nur zur Geburt im Krankenhaus auf, ohne einen vorherigen Schwangerschaftscheck zu bekommen.

Es ist sicherlich ein sehr hohes Gewicht für ein Neugeborenes, vor allem, wenn man bedenkt, dass es Babys 5 und 6 Monate alt, die das gleiche wiegen. Der Guinness-Rekord ist jedoch noch weit entfernt, da er einem 1879 in Ohio geborenen Kind gehört. Das Baby verlor 10.480 kg und starb leider 11 Stunden nach der Geburt.

Obwohl es das Gegenteil zu sein scheint, kann ein Baby, das mit zu viel Gewicht geboren wurde, bereits mit einigen gesundheitlichen Problemen geboren werden. Deshalb bleibt Jasleen in der Neonatologie zugelassen, obwohl die deutsche Zeitung Der Spiegel erklärt hat, dass es Mutter und Mädchen gut geht. Hoffen wir, dass alles gut geht und der kleine große Jasleen bald aussteigen kann.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Ikea Canopy
Ikea Canopy

Mein Sohn liebt es, "Höhle" zu spielen, Mama tut es…

Leave a Comment