Die neueste Ausgabe von “Heute Eltern sein” wurde entfernt

G+J Spanien, Herausgeber der Zeitschrift “Ser Padres Hoy” für die Nachrichten und die Betreuung von Babys, gab gestern den Rückzug der Kioske von der letzten Ausgabe dieser Publicllication entsprechend dem Monat März bekannt.

Anscheinend verschenkte das Magazin in diesem Monat eine Spielzeugkantine für die Kinder. Ein Leser des Magazins schickte ihnen die Möglichkeit, dass einige Teile der Kantine freigegeben werden könnten, wenn das Kind davon Gebrauch macht. Der Verlag hat Eltern gefragt, die es bereits von Kindern weggekauft haben, weil “die Kantinendüse in einigen Einzelfällen Sicherheitsprobleme aufwerfen könnte”.

Bisher ist es die einzige Warnung, die sie über die Fehlfunktion des Spielzeugs erhalten haben. Zur Beruhigung der Eltern erklärte das Magazin, dass “die Kantine alle Anforderungen an die Herstellung erfüllt, die in den geltenden gemeinschaftlichen und spanischen Rechtsvorschriften über den Schutz von Verbrauchern und Nutzern festgelegt sind”, und bot ihren Lesern auch die Telefonnummer 902006258 an, um ihnen den Betrag zurückzuerstatten oder ihnen ein gleichwertiges Geschenk zu zusenden.

Über seine Website entschuldigt sich der Verlag bei seinen Lesern “für jegliche Unannehmlichkeiten, die wir ihnen verursacht haben könnten” und erklärt, dass die Ausgabe 400 des Magazins in den kommenden Tagen wieder an den Kiosken erscheinen wird, sobald “die Gründe für seinen freiwilligen Rückzug erneut angesprochen wurden”.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment