Machen Sie eine Anzeige, um Ihr Baby zur Annahme zu bitten

Obwohl sie sich in den letzten Jahren verbessert hat, ist die wirtschaftliche Lage in Argentinien alles andere als egalitär. Leider gibt es in meinem Land immer noch viele Familien, die unterhalb der Armutsgrenze leben.

Dies ist der Fall einer Frau, die angeboten hat, ihren Bauch im Austausch für eine Wohnung zu mieten, und auch die von Beatriz Lépez, Mutter von 7 Kindern und schwanger enden 8 Monate, die eine Anzeige aufgelegt hat, in der sie gebeten wurde, ihr Baby zu adoptieren, weil sie es nicht behalten konnte.

Obwohl die Härte der Situation gruselig ist und wir die Entscheidung der Mutter lange und hart diskutieren können, denke ich vor allem, dass sie mutig war.

Sie könnten das Baby Ihrem Schicksal überlassen, solange Sie geboren wurden, oder Sie hätten sich dafür entscheiden können, mit unsicheren Methoden abzubrechen, die Ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen. Die Frau hat sich jedoch für einen Anruf über die Lokalzeitung entschieden, weil sie ihn nicht verlassen will, sondern sicherstellen will, dass er von einer Familie adoptiert wird.

Einerseits denke ich an den Mut dieser Mutter, ihr Kind aufzugeben, solange sie eine bessere Zukunft hat, als sie ihr geben kann.

Auf der anderen Seite kann ich nicht anders, als an die Anzahl der Paare zu denken, die jahrelange Qualen in adoptionslosigkeit verbringen, um den Traum von der Elternschaft wahr werden zu lassen, während Tausende von Kindern mit einer sehr schwarzen Zukunft vor ihnen jeden Tag geboren werden.

Es ist sehr traurig, dass eine Mutter gezwungen ist, ihr Kind anzubieten, weil sie nicht über die Mittel verfügt, um es zu erziehen. Die Änderungen, die vorgenommen werden müssen, um dies zu verhindern, sind erheblich, aber Fälle wie dieser lassen uns erkennen, dass so genannte “Mailboxen”, um Babys im Stich zu lassen, die in einigen Ländern umgesetzt wurden, nicht so schlecht sind.

Am Ende bleibt nur noch, sich zu wünschen, dass das Baby, das bald auf die Welt kommen wird, ein möglichst würdevolles Leben hat. Schade, dass die Liebe einer Mutter nicht genug ist.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment