Ein Baby wird mit einem weißen Schloss auf der Stirn geboren, das gleiche, das ihre Mutter und Großmutter haben

Die Dinge waren in letzter Zeit haarig. Als wir vor ein paar Tagen Junior trafen, das neun Wochen alte Baby mit reichlich Haaren,jetzt ist die Prominenz Millianna, ein 18 Monate altes Mädchen aus Ridgeland, South Carolina, das mit einem weißen Schloss auf der Stirn geboren wurde, das gleiche auchihre Mutter und Großmutter haben, eine Eigenschaft, die von drei Generationen geteilt wird und aufgrund einer Erkrankung namens Polyose ist.

Genetik ist manchmal sehr neugierig. Es gibt zu charakteristische körperliche Eigenschaften bei Menschen, die Generation für Generation im Familienerbe überleben. Typisch für “Du hast die Nase deiner Großmutter” oder “die Ohren deines Urgroßvaters”, aber Millianna ist eindeutig einer jener Fälle, die mit seiner Besonderheit überrascht.

Was ist Polyose?

Es ist keine Krankheit, es kann bei vollkommen gesunden Menschen auftreten. Polyose (kommt vom griechischen Wort “pilios”, was grau bedeutet). Es ist ein Zustand, der durch einen lokalisierten Bereich von weißen Haaren in Form von Flecken gekennzeichnet ist,die, obwohl es am häufigsten auf der Stirn vorhanden ist, auch auf den Augenbrauen, Wimpern oder einem anderen behaarten Bereich des Körpers erscheinen können. Darüber hinaus kann es jederzeit im Leben auftreten, auch bei kleinen Kindern.

Der weiße Ton ist aufgrund der fehlenden Pigmentierung in den Haaren und der Haut dieses Bereichs. Haarfollikel haben einen Mangel an Melanozyten,verantwortlich für die Färbung der Haare. Der Mangel an dieser Substanz bewirkt, dass das Haar weiß zu wachsen, das gleiche wie bei grauen Haaren, auch wenn dies ein Zustand aufgrund der Zeit ist.

Polyose kann genetisch sein,wie in diesem Fall. Es kann von Geburt an aufgrund einer Mutation des KIT-Gens vorhanden sein, die eine völlige Abwesenheit von Melanozyten in der Haut in fleckigen Bereichen verursacht, so dass wir nicht nur die typische weiße Sperre, sondern auch die Depigmentierung der Haut um sie herum finden. Es kann auch erworben werden, verursacht durch Krankheiten oder Haarinfektionen.

Schauspieler Johnny Depp hat im Film Sweeney Todd ein weißes Haar, genau wie Frankensteins Freundin.

Großmutter, Mutter und Tochter

“Was vererbt wird, wird nicht gestohlen”, liest ein populärer Bekannter. Und in diesem Fall ist es am Fuße der Gelenke gegeben. Sowohl Die Oma als auch die Mutter des Mädchens haben das gleiche weiße Schloss auf der Stirn, eine körperliche Eigenschaft, die aufgrund ihrer Bekanntheit das Selbstwertgefühl der Menschen beeinträchtigen kann, aber in dieser Familie ist es eine Ausnahme.

Alle drei waren immer entschlossen, ihre Rarität zu einer Tugend zu machen, und obwohl ihre eigene Mutter gesteht, schwierige Zeiten durchgemacht zu haben, sagt Brianna Worthy, 23, dass sie plant, ihre Tochter zu erziehen, indem sie ihr mitteilt, dass sie “besonders und schön” sei.

Über | Allure
In erziehung-kreativ | Das neun Wochen alte Baby mit einer reichlichen Menge an Haaren, die viral gegangen ist, die Haarfarbe des Babys

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Bumbo
Bumbo

Dieser freundliche Sitz hält das Baby dank seines ergonomischen und…

Leave a Comment