Frozen 2: Disney enthüllt sechs neue Poster der Protagonisten in diesem kommenden Film, der voller Magie sein wird

In diesem Jahr hat Disney uns mehrere Vorschauen von”Frozen 2″ gezeigt,einer der am meisten erwarteten Kinderpremieren für 2019. Schließlich fanden wir uns weniger als einen Monat nach der erwarteten Rückkehr der Protagonisten von”Frozen:The Ice Kingdom” wieder, fast sechs Jahre nachdem er zum umsatzstärksten Animationsfilm der Geschichte wurde.

Neben der Enthüllung verschiedener Trailer und ein paar Songs aus dem neuen Film präsentierte Disney nun sechs neue Plakate auf Spanisch, auf denen wir im Detail sehen können, wie seine Protagonisten in diesem neuen Film aussehen werden.

Anna, Elsa, Kristoff, Olaf und Sven kehren auf die Leinwand zurück, um uns von einem neuen Abenteuer zu erzählen, in dem, wie oben erwähnt, dievier in einen magischen Wald eindringen, nachdem Elsa eine mysteriöse Stimme ihn rufen hörte.

In diesem neuen Film werden neue Herausforderungen auftauchen und aus dem, was wir in den Trailern gesehen haben, eine neue Bedrohung für Arendelle, die diese Gruppe von Freunden zwingt, zu reisen, um die Antworten zu finden, die ihnen helfen, sie zu besiegen.

Eines der Themen, das die meiste Aufmerksamkeit dieses neuen Films erregt hat, ist jedoch, dass wir endlich eines der ungelösten Geheimnisse des ersten Films kennen werden: warum Elsa mit Kräften geboren wurde.

Und während wir auf die Veröffentlichung von Frozen 2 warten müssen, um mehr über die Antwort auf diese Frage zu erfahren, die viele von uns seit fast sechs Jahren haben, hat Disney vor kurzem sechs neue spanischsprachige Poster seiner Protagonisten geteilt,auf denen wir uns das neue Bild, das sie in diesem neuen Film haben werden, genauer ansehen können.

“Frozen 2” feiert am 22. November,sechs Jahre nach der Veröffentlichung von “Frozen: The Ice Kingdom”, eine internationale Premiere und ist die erste Fortsetzung eines Disney-Prinzessinnenfilms, der im Kino erscheint.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment