Hugo Molina und seine Trommel gewinnen “Got Talent” im Alter von drei Jahren, und die Debatte über die Teilnahme von Kindern so jung an Wettbewerben eröffnet

Hugo Molina ist ein Junge, der uns alle halluziniert verlassen hat, seit er zum ersten Mal meisterhaft seine Trommel im TV-Wettbewerb “Got Talent” spielte,als er gerade zwei Jahre alt war.

Dieses kleine Schlagzeug-Wunderkind schaffte es, die letzte Gala zu erreichen und wurde gestern Abend im Grand Final zum Sieger des Wettbewerbs,obwohl er bereits in seinem Bett schlief, als bekannt wurde, dass er der Gewinner des Abends war. Mit drei Jahren ist er der jüngste Teilnehmer der Show weltweit. Etwas Einzigartiges und Außergewöhnliches in einem Wettbewerb, durch den Tausende von Menschen vorbeigehen, um ihre Talente zu zeigen.

Der Gewinner der fünften Ausgabe von @GotTalentES ist… HUGO MOLINA!! #GotTalentGranFinal https://t.co/fenrUL3cxH pic.twitter.com/IbVplOoICB

— Got Talent Spanien (@GotTalentES) 17. Dezember 2019

Er berührte ein schönes Weihnachtslied

Das Kind hat uns mit seinem Talent wieder einmal sprachlos zurückgelassen und auch mit der Wahl des Themas den Nagel auf den Kopf getroffen. So wie wir in die weihnachtliche Stimmung eingetaucht sind,wurde das Weihnachtslied “Bellon Bell” speziell für das Finale, eines der Lieblingslieder von Weihnachten, vorbereitet. Wir lassen Ihnen hier ein kleines Stück für Sie zu genießen.

#GotTalentGranFinal Hugo hat wieder einmal seine Magie in @GotTalentES ❤️ https://t.co/fenrUL3cxH pic.twitter.com/JJ7AnxJPx0

— Got Talent Spanien (@GotTalentES) 16. Dezember 2019

Nach seinem Auftritt erhielt das Kind in den Armen seines Vaters und angesichts des Nichtverstehens von nichts, was vor sich ging, Nachrichten von großen Perkussionisten aus der ganzen Welt. Als Kolophon war er überrascht, dass er Papst Franziskus nach Weihnachten mit seiner Familie besuchen und für ihn die Trommel spielen kann.

RT-Datei, wenn Hugo Sie wieder sprachlos gelassen hat, ❤️ #GotTalentGranFinal https://t.co/fenrUL3cxH pic.twitter.com/c72hgcAF8v

— Got Talent Spanien (@GotTalentES) 16. Dezember 2019

Kleine Kinder in Wettbewerben

Es gibt viele Kinder, die an Fernsehwettbewerben teilnehmen, in der Tat gab es in diesem Wettbewerb mehr Finalisten Kinder, aber selten sehen Sie Kinder so jung, zwei oder drei Jahre alt, mit dem großen Talent, das Hugo beweist, zu haben. Aber die Frage ist: Glauben Sie, dass es ein Mindestalter für die Teilnahme an diesen Wettbewerben geben sollte?

Einerseits unterstützen ihn Hugos Fans bedingungslos und unterstreichen die Verdienste seines Talents, das er in so jungen Jahren sicherlich hat.

Hugo Molina SI hat ein Talent. In ihrem Alter haben Kinder keine Feinmotorik, die auf diese Weise entwickelt wurde. Es ist beeindruckend, die Koordination beider Hände. Verdienter Gewinner, herzlichen Glückwunsch an den Kleinen. #gottalentfinal pic.twitter.com/3JfAqTVcX7

— Check (@Bull_Jaques) 17. Dezember 2019

Für einen Dreijährigen, der an einem Fernsehwettbewerb teilnehmen kann, ist in den sozialen Medien die Debatte darüber neu entsprostehen, ob es wirklich eine Freude und eine Chance für das Kind oder nur für die Eltern ist.

Auf der anderen Seite der Medaille gibt es diejenigen, die argumentieren, dass das Kind in diesem Alter kaum weiß, was es ist, und dass es nicht er ist, der sich entscheidet, in einem Fernsehwettbewerb zu erscheinen, mit der Überbelichtung, die dies mit sich bringt.

Dieses Kind ist zu jung, um dort zu sein, das ist nur wegen des Ehrgeizes der Eltern da. Er ist sehr talentiert, aber es sollte bestimmte Regeln mit Altersgruppen geben, ohne die Bevorzugung der Kette zu zählen. Pathetic meidaset

— Pableison (@pableison) 16. Dezember 2019

Ich finde es beleidigend, tod@s FINALISTEN, dass dieses Kind, das nichts weiß, einen Talent-Wettbewerb gewinnt. Sowieso…… #gottalentfinal

— FERNANDO (@chiquisanz) 17. Dezember 2019

Er tut das gleiche wie viele auf seinem Land, es wurde schon oft gesagt.
Aber die anderen Eltern nehmen sie nicht zu einem Wettbewerb mit und sie sind nicht Monate und Monate, die das Kind in den Netzwerken fördern.
Die Eltern freuen sich über all das.

— I (@alicantinasoy) 17. Dezember 2019

Aber wenn Sie nichts herausfinden, wird das Kind mehr Möglichkeiten haben

— (@papadamellada) 16. Dezember 2019

Und schließlich diejenigen, die der Meinung sind, dass es, wie bei anderen solchen Wettbewerben, eine Sonderausgabe für Kinder gebensollte und somit gleichberechtigt teilnehmen sollte.

Ich denke immer noch, dass es ein Got Talent Kids geben sollte, exklusiv für Kinder.
Dort, wenn ich Hugo Molina als Sieger gesehen hätte.
Aber diese Ausgabe und heute Abend gab es viel bessere Zahlen.
Und das normale Got Talent, für über
14 oder 16…. #GotTalentGranFinal

— Bobis (@bobiskiu) 17. Dezember 2019

Es besteht kein Zweifel, dass Hugo Molina ein Wunderkind der Trommel ist und seine Leistung in uns verliebt ist, aber die Debatte über das Alter des Kindes liegt in der Luft. Wir möchten Ihre Meinung über die Teilnahme solcher kleinen Kinder an Fernsehwettbewerben erfahren.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment