“I Want to Die”: das herzzerreißende virale Video eines Kindes mit Mobbing-Achondroplasie (und die überwältigende Unterstützung, die er erhalten hat)

Das virale Video des Augenblicks, das von den Herzen von Millionen von Menschen berührt wird, zeigt die herzzerreißenden Worte von Quaden, einem neunjährigen australischen Jungen mit Achondroplasie, der herzzerreißend weint und sagt, er wolle an dem Mobbing sterben, das er erleidet.

Seine Mutter Yarraka Bayles beschloss, den Moment aufzuzeichnen und ihn in den sozialen Medien aufzuhängen, um das Bewusstsein für die schrecklichen Folgen von Mobbing zu schärfen.

Quaden wurde mit Achondroplasie geboren, einer genetischen Störung, die das Knochenwachstum beeinflusst und die Hauptursache für Enanismus ist (in 70 Prozent der Fälle). Es tritt bei einem von 25.000 Neugeborenen auf.

Das Video, vor dem wir gewarnt haben, ist herzzerreißend und hat mehr als 10 Millionen Aufrufe, beginnt mit der Mutter, die sagt:

“Ich habe gerade meinen Sohn von der Schule abgeholt und eine Episode von Mobbing miterlebt. Ich rief den Schulleiter an, aber ich möchte, dass die Menschen wissen – Eltern, Erzieher, Lehrer -, dass dies die Auswirkungen von Mobbing sind,das ist es, was es tut.”

In einem Interview mit dem australischen Medium SBSerzählt die Mutter, dass sie gegangen ist, um ihren Sohn in der Schule abzuholen, und als einige Mädchen ankamen,“traten sie ihm in den Kopf, als wäre er ein Hund”.

Inmitten von Herzschmerz bekommt das Kind schreckliche Dinge zu sagen wie “Ich will mich umbringen”, “Ich will jetzt sterben”, “Gib mir ein Seil”, “jemand tötet mich.”

Die Mutter weiß nicht mehr, was sie tun soll, wenn sie das Leiden ihres Kindes sieht und sagt, dass sie ihr Kind ständig überwachen muss, um seine Selbstmordversuche zu vermeiden. FragenSie: “Bitte, können Sie Ihre Kinder erziehen?”

Indem Sie es teilen, möchten Sie, dass Eltern und Erzieher über Behinderungen aufklären und Maßnahmen gegen Mobbing ergreifen, um Situationen wie das Leben Ihres Kindes zu verhindern.

Die Unterstützung von Prominenten und Sportlern

Die Wirkung des Videos war so, dass viele Persönlichkeiten sich in den Kampf gegen Mobbing einbringen wollten, indem sie ihre Unterstützung für den kleinen Quaden zeigten.

Der australische Schauspieler Rob Shehadie war einer von ihnen, der das Video auf seinem Twitter-Account teilte und sich fragt: “Was istlos in unsererWelt?”

Dies ist das härteste Video, das ich gesehen habe. Ein 9-jähriger Junge, der sich in der Schule wegen Mobbings umbringen wollte. Was ist in unserer Welt los? Lasst uns hinter Quaden sammeln & ihm zeigen, dass nicht jeder gegen ihn ist. Bleiben Sie starke Kumpel. vollen Clip auf seine Mütter FB https://t.co/ckvX0wUuUx pic.twitter.com/4pojZ4wNpN

— Rob Shehadie (@robshehadie) 19. Februar 2020

Schauspieler Hugh Jackman wollte ihm auch eine Nachricht über ein Video senden, das er auf seinem Twitter-Account geteilt hat.

“Quaden, du bist stärker, als du Freund kennst, und egal was passiert, du hast einen Freund in mir”, sagte Jackman.

“Das Leben ist hart genug, also denken wir daran, dass jeder Mensch vor uns vor einer Art Kampf steht, also lasst uns nett sein.”

Quaden – du hast einen Freund in mir. #BeKind @LokelaniHiga https://t.co/8dr3j2z8Sy pic.twitter.com/jyqtZYC953 #BeKind

— Hugh Jackman (@RealHughJackman) 20. Februar 2020

Der Komiker Brad Williams, der auch Anachondroplasie hat, sah die Geschichte und beschloss, eine Geste zu haben, um den Geist des Jungen zu heben: Geld zu sammeln, um eine Reise nach Quaden und seiner Mutter nach Disneyland zu bezahlen.

“Ich stelle diese GoFundMe so quaden weiß, dass Mobbing nicht toleriert werden und dass er ein wunderbarer Mensch ist, der Freude verdient. Ich möchte Quaden und ihre Mutter nach Amerika bringen, ihnen ein gutes Hotel bescheren und sie nach Disneyland bringen”,schreibt sie in einer GoFundMe-Kampagne. Das Ziel war es, zehntausend Dollar zu sammeln und hat fast 240 Tausend brutto.

Die überwältigende Resonanz, die er erhalten hat, scheint sich positiv auf Quaden ausgewirkt zu haben. In einem Kürzlich veröffentlichten Interview mit NITV ermutigte er andere Kinder,sich zu verteidigen, wenn sie einem Stalker gegenüberstehen. “Wenn Sie eingeschüchtert sind, verteidigen Sie sich und hören Sie nicht, was sie sagen”, sagte er.

“Wenn du gemobbt wirst, steh einfach für dich selbst ein.” Der 9-jährige Murri-Junge Quaden geht mit Mobbing frontal um und erhält eine hervorragende Community-Resonanz. #EXCLUSIVE #QuadenBayles #EXCLUSIVE pic.twitter.com/UEJBPiP1Js

— NITV (@NITV) 21. Februar 2020

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Al cole mit Miliki
Al cole mit Miliki

Letztes Jahr für diese Termine präsentierte miliki uns seine CD"Miliki…

Leave a Comment