“Ich habe keinen Freund, ich bin neun Jahre alt!”, lautet Luna Fulgencios geniale Antwort auf die absurde Frage von Moderator Pablo Motos.

Mit gerade einmal neun Jahren ist Luna Fulgencio schon seit einiger Zeit in der Welt des Kinos, obwohl viele von uns sie in dem Film “Vater gibt nur einen” kennengelernt haben, in dem sie uns mit ihrer Streuung, ihrem Talent und ihrer Spontaneität in ihren Bann zog. Jetzt hat er das Publikum wieder in die Tasche gesteckt mit einer Antwort, die Moderator Pablo Motos während eines Interviews in der Sendung “El Hormiguero” sprachlos zurückließ.

“Ich habe keinen Freund, ich bin neun Jahre alt!”,antwortete das Mädchen natürlich auf die Frage der Moderatorin, ob es einen Schauspieler oder berühmte Jungs gebe, die sie mochte. Aber diese Antwort des kleinen Mädchens war nicht die einzige, die Motos überraschte.

Luna Fulgencio (9 Jahre alt) ist offener als Pablo Motos #AcostaSeguraEH.

Jedenfalls. pic.twitter.com/qEfYZS9kJG

— M (@casasola_89) 9. September 2020

In der Fernsehsendung “El Hormiguero”, die gestern ausgestrahlt wurde,war Pablo Motos am Set von Santiago Segura, Toni Acosta und der kleinen Luna Fulgencio zu sehen, um für den Film “Vater gibt es nur eine 2” zu werben.

An einem Punkt des Interviews beschloss der Moderator, die neunjährige Luna zu fragen, ob es Irgendwelche Jungen oder berühmte Leute gab, die er mochte,und das Mädchen zögern zu sehen, gab ihm einige Ideen wie die Schauspieler Antonio Banderas oder Mario Casas, 60 bzw. 34,

Aber das kleine Mädchen, mit der Natürlichkeit und Spontaneität, die die Kinder charakterisiert, antwortete, dass sie Blanca Suarez mochte,die bekannte Schauspielerin von “The Wire Girls” oder “The Boat”, zu der die Moderatorin schnell nuancierte, indem sie rhetorisch fragte: “Aber magst du als Schauspielerin?”, nimmt die heterosexuelle Orientierung des Mädchens eine Tatsache.

Nach Lunas Verwirrung (die er logischerweise nicht verstanden hatte Pauls Frage, weil sein kindlicher Geist nicht die Art von sexueller Anziehung betrachtet, wie Erwachsene sie verstehen), bestand Paul erneut darauf, ihn zu fragen,ob er einen Freund habe, und an diesem Punkt antwortet sie, indem sie unverblümt leugnet, dass er erst neun Jahre alt und nicht 26 Jahre alt war, als wollte er sagen, dass er später schon Zeit für diese Dinge haben würde.

Die Reaktion der kleinen Schauspielerin hat ihren breiten Applaus in den sozialen Medien verdient, so dass sie sofort TT. Die Reaktionen wurden nicht erwartet, und Pablo Motos hat einen “Ohrzug” für solche Fragen erhalten:

Pablo Motos fragt eine 9-Jährige, ob sie einen Schauspieler romantisch mag, zum Beispiel: Antonio Banderas.
Das Mädchen sagt, dass sie Blanca Suarez mag und Pablo macht ihr klar, dass sie als Schauspielerin mag. Denn wenn man 9 Jahre alt ist, mag man vielleicht einen 60-Jährigen, aber ein Mädchen: NEIN.

— Marina Alarcén (@Ma5rina) 9. September 2020

Was ich nicht verstehe, ist, warum, wenn sie sagt, weiß Suarez fragt, angst “aber als Schauspielerin, nicht wahr?”
Wenn er mich körperlich mochte, wäre es auch kein Problem, aber trotzdem.
Das schon, ohne zu sagen, dass ich ein Mädchen nicht diese Dinge (oder irgendjemand wirklich) fragen sollte

— Mei (@mh_srtaarco) 9. September 2020

Pablo Motos fragt ein Mädchen, ob sie einen Freund hat. Sie antwortet: “Nein, ich bin erst 9 Jahre alt.” 9-Jährige mit mehr Gehirn als Pablo Motos. Ich bin nicht überrascht.

— PabloMM (@pablom_m) 9. September 2020

Das Mädchen macht deutlich, dass sie 9 Jahre alt ist, sie verstand die Frage, wer Schauspielerin oder Schauspieler mochte und antwortete, warum sie nicht nach doppelter Bedeutung oder Sexualisierung etwas ist ein Mädchen bereits gesagt, sie ist nicht 26 Jahre alt

— Wen (@wendy3_0) 10. September 2020

Pablo Motos fragt ein Mädchen, ob sie einen Freund hat. Sie antwortet: “Nein, ich bin erst 9 Jahre alt.” 9-Jährige mit mehr Gehirn als Pablo Motos. Ich bin nicht überrascht.

— PabloMM (@pablom_m) 9. September 2020

Das Mädchen macht deutlich, dass sie 9 Jahre alt ist, sie verstand die Frage, wer Schauspielerin oder Schauspieler mochte und antwortete, warum sie nicht nach doppelter Bedeutung oder Sexualisierung etwas ist ein Mädchen bereits gesagt, sie ist nicht 26 Jahre alt

— Wen (@wendy3_0) 10. September 2020

Warum sollten wir die Kinder nicht fragen, ob sie “einen Freund haben”.

Vor ein paar Monaten habe ich darüber nachgedacht, warum ich es hasse, meine Kinder zu fragen, ob sie einen Freund oder eine Freundin haben, eineabsurde Frage, aber das ist in der Regel ziemlich üblich, um die Kinder zu fragen, vielleicht im Geiste eines lustigen Gesprächs.

Es mag jemanden geben, der denkt, es sei eine unschuldige Frage ohne jeden Schein, ohne ein anekdotisches Gespräch mit dem Kind zu führen, aber haben wir aufgehört, über die Botschaft nachzudenken, die wir tatsächlich vermitteln?

Es gibt viele Gründe, warum wir Kinder nicht zu diesem Thema fragen sollten, aber der erste und grundlegende ist, dass Kinder Kinder sind, und als solche sollten sie sich gedankendaran haben, zu spielen, Spaß zu haben, sich vorzustellen, Freizeit mit Freunden zu verbringen und zu teilen. Die Höflichkeit (wie Erwachsene es verstehen) wird in der Zukunft kommen.

Aber auch, indem wir ein Mädchen fragen, ob es einen Freund oder einen Jungen hat, ob es eine Freundin hat, wir vermied, dass es mehr sexuelle Orientierungen gibt als heterosexuelle, und senden eine Botschaft aus, die der Normalisierung und sozialen Integration von Homosexualität, Toleranz, sexueller Vielfalt und der Förderung von Geschlechterstereotypen widerspricht.

Und schließlich, aber nicht zuletzt – wir müssen uns bewusst sein, dass diese Frage Teil der Privatsphäre einer Person ist,und ich bin sicher, dass wir als Erwachsene auch nicht gerne gefragt werden. Nun, wenn ja, warum senden wir einem Kind die Nachricht, dass er jemand anderen nach seiner Privatsphäre fragen kann, wenn er will?

Und es gibt noch mehr, denn wenn dieser Junge oder dieses Mädchen, das wir fragen, wirklich einen Freund/Freundin hatte, warum wollen wir ihn zwingen, ihn zu erkennen und seine Gefühle in das Thema von Gesprächen, Prüfungen oder einem Scheinwerfer zu verwandeln? Mögen wir andere, die es mit uns machen?

Denken wir darüber nach, bevor wir sprechen, und behandeln wir Kinder wie Kinder, die, ohne vorzugeben, früh aufzuwachsen, ihnen Rollen auferlegen, die noch nicht ihre sind, oder ihre Freiheit zu fühlen und zu lieben, in irgendeiner Weise zu halten.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment