Ein 12-jähriger Junge, ohne vorherige Pathologien, in ernsten Zustand von Covid in Katalonien zugegeben

Wir wissen, dass coronavirus Symptome bei Kindern sind in der Regel milder,auch dass viele asymptomatisch sind, aber wir kennen auch Fälle von Minderjährigen, wo Komplikationen der Krankheit ernst sind, auch ohne vorherige Pathologien.

Dies ist der Fall eines 12-jährigen Jungen, der laut EFE wegen des Covid von der Intensivstation des Arnau-Krankenhauses in Vilanova, Lleida, in das Val d’Hebron in Barcelona verlegt wurde.

Quellen des Vald’Hebron bestätigten, dass das Kind keine Vor-Covid-19-Pathologien hatte und dass es ernsthaft in dieses Krankenhaus eingeliefert wurde.

Vor ein paar Tagen wurde ein weiterer Fall eines 11-jährigen Mädchens in ernstem Zustand in Katalonien bekannt, obwohl der Patient frühere Pathologien hatte. Das Mädchen leidet an Graves-Basedow-Krankheit ist eine Autoimmun-Thyreoiditis, die die Funktion der Schilddrüse verändert.

Sie musste dringend von Palma de Mallorca ins Val d’Hebron Hospital in Barcelona mit der extrakorporalen Sauerstoffversorgung (ECMO) verlegt werden.

Gestern haben wir einen Bericht des National Epidemiological Surveillance Network des Carlos III Instituts erfahren, aus dem hervorgeht, dass 14 Prozent der neuen Coronavirus-Positiven in Spanien unter 15 Jahre alt sind. Es geht nicht um Alarmierung, aber wir müssen uns bewusst sein, dass sich die Situation verschlimmert und wir unsere Wachsamkeit nicht im Stich lassen sollten.

Hoffen wir, dass diese Kinder so schnell wie möglich wieder nach Hause kommen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment