Kinder unter 14 Jahren können auf die Straße gehen: So soll es ab dem 26. April gehen

Update 23/4: Die Regierung hat heute die Bedingungen für Kinder beschrieben, die ab dem kommenden Sonntag, 26. April, auf die Straße gehen können. Schauen Sie sich sie hier an.

Am vergangenen Samstag kündigte der Präsident der Regierung Pedro Sénchez an, dass die Kinder ab dem 27. April auf die Straße gehen könnten, um die Gefangenschaft der Kleinen zu lindern, die seit mehr als fünf Wochen zu Hause sind, und wissend, wie viel Schaden dies für ihre Entwicklung mit sich bringt.

Weitere Einzelheiten wurden erst am Dienstag nach dem Ministerrat bekannt gegeben, als wir mehr über die Bedingungen für die Verunglimpfung der Kleinen durch die Covid-19-Pandemie erfahren haben. Und dann, sechs Stunden später, trafen wir ministerIllas neue Mitteilung, in der die Worte des Ministers korrigiert und die Wanderungen genehmigt wurden, die vor Sonntag, dem 26. Lassen Sie uns in Teilen gehen.

Was ist die zulässige Altersgrenze?

Zunächst erklärte der Präsident, dass das Höchstalter auf 12 Jahre festgesetzt werden würde, was das Gesundheitsgesetz festlegt. Aber die Altersgrenze hat sich erweitert. Kinder bis 14 Jahre können in Begleitung eines Erwachsenen auf die Straße gehen.

Wie die Ausgänge aussehen sollen

Keine Parks, keine Aufenthalte bei Freunden, nichts, um Großeltern zu besuchen. Dabei handelt es sich um gesteuerte Ausgänge.

Fernando Simén hat bereits gestern darauf hingewiesen, dass die Kinder “nicht frei ausgehen, um mit ihren Nachbarn zu spielen, wenn die Leute denken, dass wir dort ein Problem haben können”.

Auf einer Pressekonferenz nach dem Ministerrat verkündete regierungssprecherin Maria Jeses Montero, die uns alle überraschte, dass Kinder das Haus verlassen könnten, um einen Erwachsenen zu begleiten, mit dem normalerweise“imAlarmzustand Vorkehrungen getroffen werden können, wie zum Beispiel in den Supermarkt, in die Apotheke oder in die Finanzinstitute”.

Der Minister erklärte weiter, dass in den nächsten Tagen ein Leitfaden entwickelt werden soll, um sich über den Umfang der zulässigen Aktivitäten zu informieren. Auf die Frage, ob sie Fahrrad oder Roller fahren können, appellierte der Minister an den gesunden Menschenverstand der Eltern bei der Beurteilung, ob sie die Mobilität des Kindes kontrollieren können oder nicht.

Die Korrektur der Regierung

Doch der gesunde Menschenverstand schien angesichts dieser Regierungsentscheidung der geringste gesunde Menschenverstand zu sein. Was n. A. hat es, Kinder aus dem Haus zu holen, um sie in geschlossene Räume zu bringen, die am stärksten von Ansteckung bedroht sind, wie Supermärkte oder Apotheken? Die Bewertungen wurden nicht warten.

Wenige Stunden nach dem ersten Kommuniqué korrigierte der Gesundheitsminister Salvador Illa und kündigte an, dass Kinder ab dem kommenden Sonntag zu Spaziergängen auf die Straße gehen können, um sie als persönliche Entscheidung zuverteidigen. Obwohl bis heute keine weiteren Details genannt wurden, 23/4, dass wir spezifischere Regeln haben: Konsultieren Sie sie hier.

Sechs Stunden nach der ersten Ankündigung korrigierte die Regierung und kündigte an, dass Kinder spazieren gehen können.

Kinderwanderungen müssen von einem Erwachsenen begleitet werden, maximal eine Stunde pro Tag, weniger als einen Kilometer von zu Hause entfernt und zwischen 9 und 21 Stunden. Es wird auch erwähnt, dass bis zu drei Kinder pro Erwachsenem gehen könnten.


Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen getroffen werden?

Kinder müssen auf die Straße gehen und gleichzeitig die Maßnahmen beibehalten, die der bevölkerung empfohlen werden, um eine Ansteckung zu verhindern:

  • Halten Sie soziale Entfernung von mindestens eineinhalb Metern mit anderen Menschen.
  • Tragen Sie vorzugsweise Handschuhe und Maske (nicht empfohlen bei Kindern unter 2-3 Jahren), nur wenn das Kind in der Lage ist, es richtig zu nutzen. Sie sind nicht obligatorisch.
  • Vermeiden Sie es, Objekte und Stadtmöbel zu berühren.
  • Bedecken Sie mit dem Ellenbogen beim Niesen oder Husten.
  • Häufiges Händewaschen, vor allem bei der Rückkehr von der Straße.

Wir haben noch Fragen zu lösen, als ob alle Mitglieder des Familienkerns zusammen gehen könnten und andere Details, die in der Luft bleiben.

Wir werden die Veröffentlichung des Leitfadens abwarten müssen, der vom Minister mitgeteilt wurde, der sich darauf vorbereitet, die Familien besser zu informieren.

Sie müssen unter der Verantwortung der Eltern kontrolliert werden, wobei die soziale Distanz gewahrt bleibt.

Mehr über Coronavirus bei Säuglingen und Kindern

  • Kindermasken: wann und wie sie verwendet werden sollten
  • “Meine sechsjährige Tochter hatte Coronavirus”: Das waren ihre Symptome, Diagnose und Genesung
  • Catarro, Allergie oder Coronavirus: Wie wir Symptome bei Kindern unterscheiden können
  • Isolation bei Kindern mit Coronavirus zu Hause: In welchen Fällen wird empfohlen und wie dies zu tun ist
  • Coronavirus bei Säuglingen und Kindern: Was es ist, Symptome, und wie die Ausbreitung dieses neuen Virus chinesischer Herkunft zu verhindern
  • Könnte mein Kind Coronavirus haben? Was tun gegen einen Verdacht bei Säuglingen und Kindern

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment