Er wurde ohne Hände geboren, aber seine Bemühungen und seine Überwindung haben ihm einen nationalen Kalligraphiepreis eingebracht.

Es gibt Geschichten mit Kindern, die unser Herz erreichen. Geschichten von kleinen Helden, die trotz der Schwierigkeiten des Lebens ihr Lächeln nicht verlieren und uns alle großartige Lektionen in der Überwindung geben.

Das ist der Fall von Sara Hinesley, einer amerikanerin, die, obwohl sie ohne Hände geboren wurde, einen nationalen Preis für die beste Kalligraphie gewonnen hat. Von Erziehung Kreativ teilen wir Ihre erstaunliche Geschichte und Lebenslektion.

Will Inspiration für andere Kinder mit Behinderungen sein

Sara wurde vor zehn Jahren in China geboren und wurde von einem US-Paar adoptiert, als sie sechs Jahre alt war. Das kleine Mädchen wurde ohne Hände geboren, und um ihre Lebensqualität zu verbessern, boten ihre Eltern ihr die Möglichkeit, ihre angepasste Prothetik herzustellen. Aber sie lehnte es ab.

Trotz ihres jungen Alters ist Sara sehr klar, was sie will und ist entschlossen, unabhängig und eifrig, jeden Tag zu überwinden.

An der Schule in Maryland, wo er die dritte Klasse studiert, unterscheidet er sich nicht von anderen Schülern: Er zeichnet, trimmtPapier, modelliert Tonfiguren, spielt Schach und schreibt. Dazu hält er den Stift in den Armen und legt die ganze Aufmerksamkeit auf den gekrümmten und geraden Strich der Linien, als wäre es ein Kunstwerk.

Und dieses Engagement und engagement hat ihm den Nicholas Maxim National Award 2019 für die beste Kalligraphie eingebracht, die jedes Jahr an einen Schüler mit kognitiver Verzögerung oder geistiger, körperlicher oder entwicklungsbehinderter Behinderung verliehen wird.

Der Preis wird mit 500 Euro dotiert, aber über den wirtschaftlichen Betrag hinaus freut sich Sara über das Erreichte und hofft, dass ihre Erfahrung andere Kinder mit Behinderungen inspirieren kann.

Sowohl ihre Eltern als auch ihre Lehrerin betonen den Mut und die ständige Anstrengung dieses kleinen Mädchens, das sich jeder Herausforderung mit dem besten Lächeln stellt, ohne jemals auf Widrigkeiten zu verzichten. Wir teilen dieses WJZ-TV Facebook Video, in dem du mehr über Saras unglaubliche Geschichte erfahren kannst.

Little Great Heroes

Es ist nicht der erste Fall von Überwindung und Kampf, den wir in Babies and More wiedergeben. Und es gibt viele große kleine Helden, die uns Tag für Tag mit ihren Heldentaten und ihrer Fähigkeit zu überwinden überraschen!

Vor einiger Zeit trafen wir auf den Fall dieses Babys,das, obwohl es ohne Arme geboren wurde, gelernt hat, ihre Füße als Hilfe zur Überwindung ihrer Behinderung zu benutzen; oder dieser 18-jährige Junge, der eine Prothese für seinen Arm mit Lego-Stücken gemacht hat.

Eine andere Geschichte, die uns berührte, war die des kleinen Noah,der mit Spina bifida und schwerem Hydrocephalus geboren wurde, aber nie aufgegeben hat, und dank seines Tesons und der bedingungslosen Unterstützung seiner Familie ist es gelungen, weit zu gehen.

Und vor kurzem trafen wir Manu, einenneunjährigen Sportler mit Prothesenbeinen, der Fußball spielt, schwimmt und Leichtathletik betreibt wie jedes andere Kind in seinem Alter.

Große Geschichten mit großen Helden, die uns trotz ihres jungen Alters wertvolle Lektionen bieten und uns inspirieren, für unsere Träume zu kämpfen. Denn mit Willenskraft und Teson gibt es keine Ausreden!

Titelbild WJZ-TV

Via NDTV

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment