Risiken bei der Schwangerschaft von Friseuren, Kindern mit angeborenen Fehlbildungen

Bei Säuglingen und mehr haben wir gewusst, dass während der Schwangerschaft die Verwendung von Haarfärbemitteln nicht für die Risiken empfohlen wird, die sie für das zukünftige Baby haben können, sie sind Chemikalien, die die Entwicklung des Fötus ernsthaft beeinflussen können, aber wir hatten nicht über die Fachleute nachgedacht, die sich ihm verschrieben haben, und eine Studie, die von Forschern des Department of Public Health der Universität Alicante durchgeführt wurde, bestätigt, dass Friseure ein risikohnommenes Risiko von Problemen mit ihrer reproduktiven Gesundheit haben und Kinder mit angeborenen Fehlbildungen haben.

Die studie “Frau und Arbeitsbedingungen: Risiken in der Schwangerschaft bei Friseuren”, die vom Institut für Frauen an der Universität Alicante angefordert wurde, warnt davor, dass die Exposition von Friseuren gegenüber den Produkten, die sie in ihrer Arbeit verwenden und die chemische Verbindungen enthalten, die Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann, Menstruationsstörungen verursachen kann und, wie wir bereits gesagt haben, dass ihre Babys mit angeborenen Fehlbildungen geboren werden.

Die Forschung wurde zwischen 2004 und 2006 an 248 Friseuren an 438 Berufstätigen unter 50 Jahren durchgeführt. Sie entdeckten 12 toxische Produkte zur Fortpflanzung, krebserregende Substanzen, hormonelle Disruptoren und andere Allergene und reizende Substanzen. Es wird auch festgestellt, dass keines der besuchten Betriebe über eine mechanische Belüftung verfügt, was das Risiko einer Toxizität erhöht. Diese Risiken sind sehr ernst, zu dem der Arbeitsbedingung, viele Stunden Stehen, Tage von mehr als acht Stunden usw. hinzukommen.

Wir hoffen, dass diese Art von Studie in erster Stelle dazu dienen wird, neue Produkte zu entwickeln, die keine Stoffe enthalten, die für Fachleute so gefährlich sind, aber in der Zwischenzeit, dass sie weniger mit diesen Giftstoffen ausgesetzt werden. Wurden Sie nicht von dem Drang, zum Friseur zu gehen, weggenommen? Und welche Lösung werden sie in setzen, denn es ist nicht genug, um den Abstieg während der Schwangerschaft zu nehmen, die Risiken für einen Friseur sind jeden Tag.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment