“Sind Sie seit sieben Tagen zu Hause?”, die emotionale Botschaft von schmetterlingshäutigen Zwillingen, die seit vier Monaten im Krankenhaus sind?

Noa und Carla sind fünfjährige Zwillinge, die an Schmetterlingshaut oder bullöser Epidermolyse leiden, einer seltenen Krankheit, die sich durch extreme Fragilität der Haut und Schleimhäute auszeichnet.

Hautproteine, die eine Resistenz gegen Reiben und Stöße bieten, funktionieren nicht richtig, wodurch die Haut bricht und kontinuierlich Wunden und Blasen auftreten.

Diese Krankheit hat dazu geführt, dass Mädchen für eine lange Zeit im Krankenhaus aufgenommen werden, so dass sie beschlossen haben, eine Nachricht aufzunehmen, um das Bewusstsein zu schärfen.

Die Zwillinge senden eine sehr unverblümte Botschaft. Mit Blick auf die Kamera sagen sie:

“Wir sind seit vier Monaten im Krankenhaus und wir beschweren uns nicht, du bist seit sieben Tagen zu Hause? Wenn es um dein willen ist!”

In Spanien leben fast 500 Menschen mit dieser seltenen genetischen Erkrankung, die bereits bei ihrer Geburt erkannt wird. Seine Diagnose ist oft verheerend, nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für Familien, da es sich um eine degenerative Krankheit, die bis heute keine Heilung hat.

Angesichts der Auswirkungen, die ihre Botschaft hatte, die viral auf die Netzwerke gegangen ist, wollten sie in den letzten Stunden die Unterstützung mit einem neuen Video zu schätzen wissen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Candy Lutscher
Candy Lutscher

Welches Kind mag keine Lutscher? Süßigkeiten und Süßigkeiten können nicht…

Leave a Comment