Ein armloser Teenager zeigt uns, was Mut ist: Er gibt nicht auf, bis er eine 50cm-Box springt

Es gibt Leistungen unserer Kinder und Jugendlichen, die uns begeistern und zeigen, dass sie in der Lage sind, jedes Ziel zu erreichen, auch mit der Unterstützung von Erwachsenen.

Und das virale Video von Tim, einem 14-Jährigen ohne Arme, der immer wieder versucht, eine 50cm-Box zu springen, bis er Erfolg hat,ist einer von ihnen.

Die Bilder wurden in einem der Lager der NubabilityFoundation in Illinois, USA, aufgenommen. Diese Organisation arbeitet durch Den Sport mit jungen Menschen, denen es an Gliedmaßen fehlt.

Ein spannendes Beispiel für Tapferkeit

Tim schaut auf seinen Monitor. Er schwitzt. Vor ihm eine Crossfit-Übung: Sie müssen eine 50 Zentimeter hohe Holzkiste überspringen. Sie schreit: “Springe jetzt!” Er gehorcht und versucht es, aber ohne Erfolg. Er bekommt nicht einmal die Kiste zu reiben. Und auch nicht in einem zweiten Test.

Aber der Monitor ermutigt Sie, es immer und immer wieder zu tun. Bei seinem dritten Versuch führt Tim den Test härter durch, wirft sogar einen Schrei und schafft es, einen Fuß auf die Box zu setzen. Aber er fällt rückwärts und macht ein wenig Amago der Verlassenheit. Aber dann nimmt er die gegenteilige Haltung ein: Er ist entschlossen, weiterzumachen.

Er schafft es, im vierten Versuch über den Kasten zu springen und schreit vor Rührung. Umarmungen und Freude um ihn herum, weil er es geschafft hat. Tim bricht in Tränen aus und umarmt die Frau, die es geschafft hat, ihr zu vertrauen.

Das sagen Ihnen diese Bilder, die von einem der Chicago-Trainer dieses Kindes auf Twitter geteilt wurden.

Mein Lieblingsmoment aus Nubability Camp. Tim überwindet seine Ängste und Selbstzweifel und landet einen 20″-Boxsprung. Wenn Sie noch nichts von Nubability Athletics und ihrem Gründer Sam Kuhnert gehört haben, schauen Sie sich diese an. #NubCamp2019 #DontNeed2 #GameOn
@nubabilityathletics pic.twitter.com/EIQEcPK0v9 pic.twitter.com/EIQEcPK0v9 @samkuhnert pic.twitter.com/EIQEcPK0v9 pic.twitter.com/EIQEcPK0v9

— Brad Vinyard (@BradVinyard) 22. Juli 2019

Tims Mut ist viral gegangen

Das Kunststück dieses Teenagers wird von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt visualisiert, die seine Geste der Überwindung loben. Von NubAbility wollten sie sich bei Ihnen bedanken, denn es ist eine Möglichkeit, Ihrer Stiftung und Menschen, die so tapfer sind wie Tim, Sichtbarkeit zu geben.

Denn wie die Organisation auf ihrer Website erklärt, ist ihre Mission, “verschiedene junge Menschen (angeborene Amputierter oder ein Trauma) zu ermutigen, zu inspirieren, zu instruieren, indem sie sie von der Tribüne, der Bank und der Annäherung an den konventionellen Sport nehmen.”

Wir wurden mit den Geistern seines Monitors zurückgelassen, nachdem er sein Kunststück vollbracht hatte, und die Tränen der Emotionen von Tim, einem Teenager, der uns von einer besseren Zukunft träumen lässt. Die Frau umarmt den Jungen und sagt mit Blick auf die Kiste:

“Gib nicht auf. Können Sie mich hören? Geben Sie niemals auf. Du hast das getan, du hast es getan.”

pic.twitter.com/gSOLZp0Xxd

— NubAbility Athletics (@NubAbility) 23. Juli 2019

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Kinderzeichnung
Kinderzeichnung

Die Eltern entdeckten plötzlich Zeichnungen unserer Kinder an den Wänden.…

Leave a Comment