Unzufriedene Sehnsüchte verursachen keine Flecken auf dem Baby; es hat sich bewährt

Ich glaube nicht, dass irgendjemand eine wissenschaftliche Bestätigung brauchte, oder denkt noch jemand, dass, wenn eine schwangere Frau einen Heißhunger nicht stillt, ein Baby mit Geburtsstellen herauskommen wird?

Ihre schwangere Frau muss Sie glauben gemacht haben, dass Sie um 2 a.m gehen, um ihr eine Schokolade zu kaufen, aber es ist nicht wahr.

Es ist nur eine der falschen Überzeugungen rund um die Schwangerschaft, sowie dass die Form des Darms bestimmt das Geschlecht des Babys.

Forschungen argentinischer Ärzte am Hospital Universitario Austral haben einige Mythen über Volksglauben und Hausmittel zusammengebrochen.

Geburtshilfe-Chef Ernesto Beruti stellte fest, dass Geburtsstellen nichts mit Heißhunger zu haben und dass Sie, obwohl sie bei Neugeborenen üblich sind, in den meisten Fällen im Laufe der Zeit verschwinden.

Er nutzte auch die Gelegenheit, um zu beraten, dass es einige gibt, die vom Neonatologen, Kinderarzt oder Kinderdermatologen analysiert werden sollten.

Auch, wie wir einmal auf dem Blog über die häufigsten Mythen der Schwangerschaft erwähnt haben, ist, dass es auch falsch ist zu glauben, dass die Form des Bauches der schwangeren Frau zeigt das Geschlecht des Babys.

Wie wir den einzigen genauen Weg zu wissen wissen, ist es durch Ultraschall von 16 Wochen oder durch genetische Studien.

Die Forschung ist sehr interessant. So wie es andere verwurzelte Mythen wie den Verzehr von Schokolade Akne produziert, bestätigt es auch, dass Essig dient läuse zu bekämpfen. Eine gute Tatsache, dass wir Eltern berücksichtigen werden, wenn unsere Kinder unerwartete Gäste im Kopf haben.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment