Verdeliss brachte ihre siebte Tochter zur Welt, ein Baby, das 31 Wochen Schwangerschaft geboren wurde

Verdeliss, die berühmte Youtuberin, ehemalige GHVip-Kandidatin und Mutter von sieben Kindern, brachte ihr Baby gerade früher als geplant zur Welt, mit 31 Wochen Schwangerschaft.

Erinnern wir uns daran, dass Estefana vor ein paar Tagen ihrem Kanal von den Gründen erzählte, die sie ins Krankenhaus eingeliefert haben, nachdem sie die Fruchtwasserbeutel vorzeitig gebrochen hatte. Sie blieb unter Kontrolle und überwachte einige Tage, bis letzte Nacht kleine Miren auf die Welt kam.

“1.695 Gramm Perfektion”

“Und Miren wurde geboren, um 20:47 .m. gestern, mit 31 Wochen alt, und seine erste Erfahrung in der Welt war die Wärme der Haut seiner Mutter.” So teilte Verdeliss die Nachricht auf seinem Instagram-Profil neben einem Foto mit dem Kleinen auf ihm Momente nach seiner Geburt.

Vor zwei Tagen teilte sie ein Bild ihrer Schwangerschaft voller Ungewissheit darüber, was passieren könnte. Und er erwähnte in seinen Geschichten, dass nach dem Ende des Zyklus von Antibiotika und Kortikosteroiden, um die Infektion zu kontrollieren, sie beschlossen hatten, Krankenhäuser zu ändern.

“Es könnte in ein paar Stunden, Tagen oder Wochen sein… Wer weiß. Wie sehr sich die Ungewissheit entfernt, nicht zu wissen, wann oder wie sie geboren werden, wie Sie reagieren werden oder wie wir reagieren werden. In dem Update, sagen Sie, dass wir mit Monitoren jeden Tag fortfahren und ihr kleines Herz geht toll, sowie die Bluttests, die sie uns regelmäßig tun, halten wir den Überblick über Infektionen.”

Niemand ist darauf vorbereitet, dass sein Babyvorzeitig geboren wird, weder das Baby noch die Eltern, aber in ihrer Zerbrechlichkeit sind sie große Kämpfer, die sich ans Leben klammern und dank Fortschritten und medizinischer Versorgung immer mehr vorankommen.

Wie Verdeliss jetzt schreibt, wie es ist, ihm Wärme und viel Liebe zu schenken:

“Jetzt spielen Sie die Zeit eines Inkubators, um Fortachona, viel Laktation, Känguru-Methode und Liebe weiter anzuziehen.”

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment