Warum haben Babys graue Augen?

“Ich habe das Baby von Estefana gesehen, das sagt, dass er dich anrufen wird, falls du eines Tages sie sehen willst. Wie glücklich sie gewesen sind, es ist sehr gut und auch schön, es hat graue Augen.”

Ich habe diesen Satz oder ähnliches mehr als einmal gehört. Schon als ich klein war, hörte ich es meiner Mutter, als mein jüngerer Bruder geboren wurde und sie glücklich war, weil ich ihre Augen eine schöne graue Farbe sah. Warum haben Babys graue Augen?

Könnten sie jetzt nicht mit ihrer Augenfarbe geboren werden?

Denn natürlich, wenn sie bereits mit der Farbe der Augen geboren wurden, weil sie Diskussionen vermeiden würden, Hypothesen und Rätsel des Stils “hat Grau, aber das bedeutet, dass es braun haben wird” oder “bereits, aber grau mit einem Halo-Klarinette um den Schüler, und dann bedeutet es, dass es sie klar haben wird”.

Aber nein, Babys werden mit grauen Augen geboren, die meisten von ihnen, obwohl viele Babys bereits eine gewisse Farbe haben und wir, die Eltern, diese absurden Familiendiskussionen hören müssen, in denen die Familie der Mutter sagt, dass sie Augen haben wird wie ihre Familie und die des Vaters, der sie als ihre haben wird.

Warum werden sie mit grauen Augen geboren?

Aus dem gleichen Grund, dass das Haar eines Kindes eine Farbe ist und wenn sie älter sind, können sie sich durch die Wirkung oder Untätigkeit von Melanin und der Sonne verändert haben. Melanin ist die Substanz, die für die Färbung der Iris verantwortlich ist, das ist der Teil, der die Pupille umgibt und dem Auge Farbe verleiht. Zuerst sind die Zellen, die Melanin produzieren, sehr unreif und die Produktion ist völlig unzureichend, um den Augen Farbe zu geben, so dass sie wie grau aussehen.

Im Verlauf der Tage, Wochen und Monate beginnt Melanin die Augen zu färben und allmählich wird diese Farbe immer definierter. Bei der Geburt haben sie eine Farbe, bei sechs Monaten können sie eine ganz andere Farbe haben und, obwohl viele Leute sagen, dass dies die endgültige Farbe ist, überhaupt nicht. Es ist noch ein langer Weg, bis wir wissen, was es endlich ist.

Ich sage auch nicht, dass es ein Jahr ist, oder dass es nicht ist, es ist einfach, dass Melanin weiterhin auftritt und dass ein anderer Agent in Aktion tritt, der viel zu sagen hat: die Sonne.

Vor ein paar Tagen sahen wir ein Video, das die Wirkung der Sonne auf unsere Haut zeigt, ihr Aussehen ändert und dazu führt, dass Kinder “Sommersprossen geboren” werden und Erwachsene Flecken haben. Nun, die Sonne, in unseren Augen, verursacht auch Veränderungen und Anpassungen und die Augen ändern Farbe. Es passiert natürlich nicht mein ganzes Leben lang, aber ich kann zum Beispiel sagen, dass mein ältester Sohn mit zwei Jahren Augen von einer Farbe hatte und dass er sie jetzt um acht Jahre in der gleichen Farbe hat, aber dunkler.

So sagen die Augen eines Babys, grau oder bläulich, in der Regel absolut nichts und es ist nur noch eine Neugierde. Eine vorübergehende Neugier, weil sie im Laufe der Zeit keine grauen haben werden.

Foto | Thinkstock
In erziehung-kreativ | Die Augenfarbe des Babys, Sieht das Neugeborene die Welt in Farben oder in Schwarz weiß?, Welche Farbe werden die Augen unseres Babys sein?: zwei Online-Tools

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Brainy Baby
Brainy Baby

Brainy Baby ist ein komplettes Stimulationsprogramm für Kinder von 0…

Leave a Comment