Welche Farbe werden die Augen unseres Babys sein: zwei Online-Tools

Die Augen, die nur zwei Organe sind, die die Mission haben, Informationen von außen zu erfassen, um uns zu sagen, was wir vor uns haben, sind beide der Ort, an dem andere Menschen am meisten aussehen, wenn sie eines ansprechen, und vielleicht ist ihre Farbe für einige Menschen wichtig geworden. Es gibt braune, die die Mehrheit sind, es gibt blaue, die Poesie im Zusammenhang mit dem Meer und den Wunsch, sich in ihnen zu verlieren, evozieren, und es gibt grüne, selten, aber sehr auffällig aus eben diesem Grund.

Es gibt tatsächlich mehr Farben, viele mehr, aber wenn wir zu den Grundlagen wären, würden wir sie in diesen drei Farben zusammenfassen, und viele Eltern fragen sich, welche Farbe die Augen ihres Babys haben werden. Es ist sehr schwer zu wissen, weil Glaskugeln, die dort arbeiten, noch nicht in Supermärkten sind, aber es ist möglich, die Wahrscheinlichkeiten zu kennen, dass unser Sohn blaue, braune oder grüne Augen haben wird, und dafür zeigen wir Ihnen unten Online-Tools, die uns diese Informationen geben.

Es gibt Online-Rechner, die uns fragen, was unsere Augenfarbe ist und was die Augenfarbe unseres Partners ist. Sie sind sehr einfache und einfache Taschenrechner und deshalb verbinde ich Sie nicht mit einem von ihnen. Im Gegenzug stelle ich Ihnen direkt einen Tisch, der uns genau das gleiche sagt wie diese Taschenrechner: die Chancen, dass unsere Kinder Augen der einen oder anderen Farbe haben, basierend auf der Farbe unserer Augen und unseres Partners.

Wie Sie sehen können, haben Sie mit einem kurzen Blick das Ergebnis. Die Ordnung von Vater und Mutter ist gleichgültig. In diesem Sinne nehmen Babys genetische Last vom Vater und Mutter bis 50, und egal wer die Augen von welcher Farbe hat. Die Chancen werden die gleichen sein.

Wenn Sie mich fragen, ob diese Tabelle zuverlässig ist, antworte ich ja, aber nein. Es ist zuverlässig auf der Grundlage der Informationen, die es bietet, aber es ist nicht zuverlässig, weil die Realität sehr unterschiedlich ist. Wie gesagt, es gibt viele Augenfarben. Es gibt Menschen, die sie braun haben, aber es gibt Menschen, die sie hellbraun haben, und Menschen mit grünlich-braunen Augen. Einige haben Blues, die Blau mit Grau kombinieren und die sie grün haben, indem sie Blues ziehen. Es gibt sogar Kinder, die sie blau haben, wenn sie ein Jahr alt sind, und dann, wenn sie drei oder vier sind, stellt sich heraus, dass sie ziemlich grün aussehen. Oder Kinder mit grünen Augen, die am Ende fast braun sind.

Alles hängt vom Lauf der Zeit ab, Melatonin und den Launen der Gene. Also, nun, die Tabelle gibt uns einige Informationen, die auf den einfachen Informationen des Vaters und der Mutter basieren, aber lassen Sie uns nicht nach mehr fragen.

Online Eye Color Calculator

Wenn wir im Ergebnis etwas mehr verfeinern wollen, können wir einen Online-Augenrechner verwenden, der uns nicht nur nach der Augenfarbe von uns fragt, sondern uns auch nach der Farbe der Augen fragt, die unsere Eltern, unsere Schwiegereltern und unsere Geschwister und Schwägerinnen oder Schwägerinnen haben. Dies liefert mehr Informationen über die Genübergabe und verfeinert das Ergebnis auf Quotenebene weiter.

Ich spreche über den Augenrechner von The Tech,der auf Englisch ist, aber nicht viel Geheimnis hat.

Mit einem Klick auf “Click to Begin” starten wir den Prozess. Wo es “Deine Mutter” heißt, setzen wir die Farbe der Augen unserer Mutter. In “Dein Vater” der unseres Vaters. In “Mates Mutter”, der Augenfarbe der Schwiegermutter und in “Mates Vater” die Augenfarbe des Schwiegervaters.

Dann, in “Du”, setzen wir unsere Augenfarbe und in “Ihr Kumpel” die unseres Partners. Dann scheinen Optionen zu beantworten, wenn wir Brüder “Geschwister” mit blauen Augen (wir antworten ja oder nein) und grün (ja oder nein) und die gleichen Fragen im Fall unseres Partners haben.

Drücken Sie “Berechnen” und wir haben das Ergebnis. In den Zeichnungen der Augen werden wir die Wahrscheinlichkeiten nach dem Phänotyp sehen und in Zahlen, in Proportionen, werden wir die Wahrscheinlichkeiten sehen, die auf dem Phänotyp und dem Genotyp basieren, unter Berücksichtigung der Daten der Eltern und Geschwister.

Wozu ist es da?

Nun, es tut nicht viel gutes. Am Ende geben sie dir die Prozentsätze und sie sind genau das, Wahrscheinlichkeiten. In meinem Fall habe ich Haselnuss-braune Augen. So etwas wie ein Braun mit etwas Grün da draußen verloren. Meine Frau hat sie grün mit honigfarbenen Mitte. Die höchste Wahrscheinlichkeit war, Kinder mit braunen Augen zu haben, und ich warte immer noch auf jemanden, der sie so geboren hat.

Und weiter, im Hintergrund, was ist der Sinn, Augen der einen oder anderen Farbe zu haben? Nun, das war’s, überhaupt nicht. Die seltensten farbigen Augen ziehen mehr Aufmerksamkeit auf sich, aber die Farbe der Augen ist wie die des Haares, sie berührt uns und Periode, und das definiert uns in keiner Weise. Wichtig ist doch, dass die Kinder gesund werden und dass sie am Ende gute Menschen sind. Und das hängt nicht mehr so sehr davon ab, was wir ihnen mit unseren Genen weitergeben, sondern von dem, was wir ihnen bereits im Leben, im Alltag, weitergeben. Ich sage.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment