Die Heilung von Episiotomie-Punkten

Episiotomie ist ein Schnitt, der manchmal während der Entbindung im Perineumbereich zwischen Vulva und Anus, kurz vor der Auswurfphase,gemacht wird, wenn das Baby bei der Geburt seinen Kopf stochert, mit der Funktion, den Ausgang des Babys zu erleichtern und mögliche Risse der Muskeln in der Gegend zu vermeiden. Dieser Schnitt wird mit Stichen genäht, die eine Wunde bilden, die im Postpartum gepflegt werden muss.

Die Naht der Episiotomie, auch bekannt als “Episiorraphy”, wird in der Regel mit Punkten eines synthetischen Materials gemacht, die resorbiert werden und auf sich selbst fallen. Wenn nicht, weil dickeres Material verwendet wurde oder sie nicht gut trocknen, wird der Arzt etwa zehn Tage nach der Geburt die Stiche entfernen.

In der Zwischenzeit ist es für eine gute Genesung der Episiotomie während der vaginalen Geburt wichtig, sich um die Wunde zu kümmern. Im Krankenhaus ist es wahrscheinlich der Gesundheitshelfer, der zur Kur geht und uns sagt, wie wir es uns und unseren Partnern antun können. Hier sind die grundlegenden Tipps zur Heilung der Episiotomiewunde.

Die Heilung von Episiotomie-Punkten

Der Bereich sollte sauber und trocken sein, so dass jedes Mal, wenn wir ins Badezimmer gehen wir den Bereich mit frischem Wasser waschen und trocken mit kleinen Noten von Handtuch (von vorne nach hinten) oder in der Luft mit einem Ventilator oder mit dem Trockner je nach kalter Luft.

Heiße Luft sollte nicht verwendet werden, um zu verhindern, dass sich Bakterien ausbreiten, noch sollte der Bereich gerieben werden, um Wunden nicht zu reizen oder von hinten nach vorne zu trocknen, weil Bakterien vom Anus zur Wunde wandern könnten.

Zusätzlich zweimal täglich können Sie den Bereich mit bereits warmem kochendem Wasser und Fettsalz waschen. Wenn Sie können, ist es gut, den Bereich für ein paar Minuten in der Luft zu lassen. Um Bakterien nicht zu vermehren, müssen Sie auch häufig die postpartatofreie Kompresse,insbesondere die sogenannte “tokologische”, wechseln. Diese Kompressen bestehen aus natürlichen Baumwollfasern, ohne Kunststoffe, die es nicht erlauben, den Bereich einatmen zu lassen und an die Punkte geklebt werden können. Tampons sollten nicht bis mindestens die erste Regel verwendet werden.

In Bezug auf andere Heilmittel mit Antiseptikum,wenn wir stillen können wir Cristalmine anwenden, mit Chlorhexidin zur Desinfektion. Aber nicht mercurochrome, Betadine, Topionic… oder ein Jod-Antiseptikum, weil es in die Muttermilch übergehen und den Früherkennungstest für angeborene Hypothyreose verzerren könnte.

Nur wenn wir nicht stillen, können einige der Art von Povidon-Jod angewendet werden, während der Stillzeit und bei Babys und Schwangeren verboten, aus dem Grund, den wir gerade gesehen haben. In jedem Fall werden es die Ärzte sein, die uns sagen, mit welchem Antiseptikum die Heilungen durchführen sollen.

Linderung von Episiotomieschmerzen

Im Hinblick auf andere Episiotomie-Pflege,wir erinnern uns daran, dass Eis Schmerzen lindern kann, indem die Fläche entleert und dass es entmutigt ist, auf Schwimmern zu sitzen und übermäßige Gewichte zu nehmen oder Anstrengungen zu unternehmen, bis nach einer Weile, wie die Haut und Stiche könnten angespannt werden.

Ein weiterer Schlüssel zur Vermeidung von Punktschmerzen ist das Liegen, um den Druck zu verringern, der erhöht, ob wir sitzen oder stehen. Ruhe in den ersten Tagen ist wichtig, um sich zu erholen, was nicht bedeutet, dass wir nicht aufstehen und gehen müssen, weil es auch notwendig ist, obwohl wir dies schrittweise tun müssen.

Erinnern wir uns daran, dass es mehrere Arten von Episiotomie gibt,die häufigsten seitlichen, die mit einer rechten oder linken Neigung durchgeführt werden. Wenn Sie sich hinsetzen, ist es am besten, dies sorgfältig zu tun, zuerst das Gesäß auf der gegenüberliegenden Seite zu den Punkten zu stützen. Um aus dem Bett zu kommen, ist es am besten, dies auch auf der gegenüberliegenden Seite zu tun, um das gegenüberliegende Bein zuerst zu senken und den Druck nicht auf der Seite der Punkte zu lassen.

Schließlich erinnern wir uns daran, dass episiotomie sollte nicht ein routinemäßiger Inzision in vaginalen Geburten sein, aber es wird mehr Mal getan, als nach Organisationen wie WHO ratsam wäre. Schwangere Frauen haben das Recht, in einem Geburtsplan, der nicht praktiziert wird, ausdrücklich schriftlich zu fragen, wenn dies unser Wunsch ist.

In jedem Fall, wenn Sie den Schnitt hatten, werden diese Richtlinien zur Heilung episiotomie Punkte helfen Ihnen, sich zu erholen und nicht Ihre Wunde zu infizieren.

Erfahren Sie mehr | Schwangerschaft, Medline Plus
Bei erziehung-kreativ | Geburt: Episiotomie, Wie man Episiotomie vermeidet,Von Episiotomieerholen, Episiotomie erhöht das Risiko, bei der nächsten Geburt zu reißen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment